Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Projekte des Monats: Januar bis Dezember 2020

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Alle drei sehr gute Projekte, herzlichen Glückwunsch.
    Das Projekt von saberlod ist klasse, aber zum Nachbau einfach für mich mehrere Schuhnummern zu groß

    Kommentar


      Herzlichen Glückwunsch den drei verdienten Gewinnern. Alle drei sind sehr gut.

      Bei saberlods Projekt denke ich, dass das zwar hier bewundert und bestaunt wird, aber kaum jemand nachbauen kann. Die meisten Leser steigen schon bei der Projektbeschreibung aus, das müsste in ein Fachforum um genügend Würdigung zu erfahren.

      Kommentar


        Dann bin ich hier also falsch

        Kommentar


          Zitat von saberlod Beitrag anzeigen
          Dann bin ich hier also falsch
          Keinesfalls!

          Kommentar


            Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen
            Das ist fast alles für mich nachvollziehbar und ich könnte mir vorstellen diese Portalfräse nachzubauen. Wäre es nicht denkbar einen Art Workshop zum Bau dieser CNC zu machen?
            Was meinst du den mit Workshop?

            Kommentar


              Zitat von saberlod Beitrag anzeigen

              Was meinst du den mit Workshop?
              Einer turnt vor - also Du - alle anderen machen nach.

              Kommentar


                Zitat von JohannesW Beitrag anzeigen
                Herzlichen Glückwunsch den drei verdienten Gewinnern. Alle drei sind sehr gut.

                Bei saberlods Projekt denke ich, dass das zwar hier bewundert und bestaunt wird, aber kaum jemand nachbauen kann. Die meisten Leser steigen schon bei der Projektbeschreibung aus, das müsste in ein Fachforum um genügend Würdigung zu erfahren.
                Sehe ich etwas anders. Mir fallen durchaus zwei oder drei Namen ein, die das nachbauen könnten. Und gerade weil die Beschreibung so umfangreich ist, besteht zumindest theoretisch die Chance, dass man auch ohne abgeschlossenes Maschinenbau Studium ans Ziel kommt.
                Und saberlod hat angeboten, jedem ernsthaft Interessiertem mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Und so wie ich ihn kenne, erklärt er einem sogar, wo beim Lötkolben das heisse Ende ist, sollte es erforderlich sein...
                ​​​​​​

                Kommentar


                  Naja, wenn Holzpaul das mit einem Workshop meint, dann müssen sich alle interessierten eine Woche Zeit nehmen und vorher alle Teile bestellt, gedruckt und vorbereitet haben. Dann könnten wir es in einer Woche in einer großen Halle schaffen

                  Kommentar


                    Zitat von saberlod Beitrag anzeigen

                    Was meinst du den mit Workshop?
                    So ähnlich wie der Windmühlen-Workshop.
                    Da Dein Projekt aus 50 Arbeitsschritten besteht, könnte man dieses Schritt für Schritt abarbeiten. Bei Problemen oder Fragen gibst Du dann Hilfestellung.
                    Aber erstmal müsste man checken ob überhaupt Bedarf besteht. Falls ich der Einzigste bin könnten wir das auch per PN machen. Ich hoffe es melden sich noch einige Interessenten.
                    LG Paul

                    Kommentar


                      So viele werden sich an so ein Mammut-Projekt nicht rantrauen, auch wenn die Beschreibung vorzüglich ist. Letztendlich braucht man für die CNC auch Platz und Ideen, was man hinterher damit fräst.
                      Einen Workshop finde ich auch zu kompliziert, jeder hat ein andereres Bautempo.
                      Ich hätte natürlich große Lust, einen LR2 zu bauen. Bei mir fehlt es aber wirklich am Platz. - Mal sehen, wie ich welchen schaffen kann.

                      Kommentar


                        Glückwunsch den Gewinnern ,
                        das bombastische Vogelhaus wäre auch mein Favorit gewesen
                        Die anderen beiden Gewinner haben es natürlich auch absolut verdient

                        Kommentar


                          Ganz herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! Ich freue mich, dass auch mein Favorit dabei war. Alle drei sind super!

                          Kommentar


                            Ganz herzlichen Glückwunsch den drei verdienten Gewinnern, drei tolle Projekte

                            Kommentar


                              Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen
                              So viele werden sich an so ein Mammut-Projekt nicht rantrauen, auch wenn die Beschreibung vorzüglich ist. Letztendlich braucht man für die CNC auch Platz und Ideen, was man hinterher damit fräst.
                              Einen Workshop finde ich auch zu kompliziert, jeder hat ein andereres Bautempo.
                              Ich hätte natürlich große Lust, einen LR2 zu bauen. Bei mir fehlt es aber wirklich am Platz. - Mal sehen, wie ich welchen schaffen kann.
                              Natürlich braucht man Platz. Die Ideen für den Verwendungszweck dürften wie beim 3D-Druck ganz von selbst kommen.
                              Der Windmühlen-Workshop läuft schon über 6 Jahre. Soviel zum unterschiedlichen Bautempo. Zwar hat die Eingangseuphorie nachgelassen und der TE ist selten zugegen aber Antworten erhält man trotzdem von anderen Interessenten.
                              Ich finde mit einem LR2-Workshop hat man die einmalige und sehr günstige Möglichkeit eine variable Portalfräse selbst zu bauen. Das ist hier kein Brainstorming sondern ein Nachbau einer funktionsfähigen CNC mit technischer Unterstützung von Stefan. Anschließende Upgrades dürften nicht ausgeschlossen sein und würde das ganze noch interessanter machen.
                              LG Paul

                              Kommentar


                                Auch von mir den Gewinnern meinen herzlichen Glückwunsch 👍

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X