Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kann ein Heimwerker auch ein Musiker sein? [UserTalk]

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    jetzt brauchen wir nur noch einen, der das dann vertont.............supi...............

    Kommentar




      Dann zur Strophe 2. Nun er.

      Wie groß und breit soll denn Tisch nun sein?
      Farbe und Form, hier passt doch keiner rein.

      Mein Engel du sollst haben, was du willst.
      Ich baue gerne und wärend du was grillst.

      Kommentar


        suuuper, bin auf die Fortsetzung gespannt.................................

        Kommentar


          Musik machen und Heimwerken... warum soll sich das stören ?????

          Ich bin ein Mensch, der hat ganz viele Interessen. Ich helfe meiner Frau mit meinem theoretischen(!) Wissen zum Thema Nähen, ich darf meine Kreativität im Garten ausleben, zudem habe ich einen Job, wo 50 Überstunden im Monat recht normal sind.
          Und ich will lernen .... in vielen Bereichen !
          Man muß lernen um zu wissen, Das ist anstrengend!
          Aber "wissen" macht Spaß
          Ich denke mal, das ich handwerklich nicht der absolute Vollpfosten bin, und trotzdem spiele ich Klavier und etwas Gitarre. Mundharmonika und Querflöte habe ich ausprobiert, machte mir aber keinen Spaß.. Und beim Handwerken ist es ähnlich. Auch da gibt es Bereiche, die man sich nicht auf Zwang aneignen muß
          Darf man kein Radio hören, nur weil man Kinofan ist ?????????

          Kommentar


            ich gebe Dir da vollkommen Recht woffel und beides hat ja viel mit Kreativität und Handarbeit zu tun.........

            Kommentar


              Woffel hat recht. Lernen muss ja nicht anstengend sein wie in der Schule. Wenn das Interesse da ist und es Spaß macht. Mir hat mal jemand etwas gesagt was ich mir sehr zu herzen genommen habe "wenn du liebst was du tust wirst du nie wieder im Leben arbeiten müssen" :-) das kann man auf alle Tätigkeiten übertragen.

              Kommentar


                ja das stimmt der Satz hat was, muss ich mir merken.....................................

                Kommentar


                  Am Schlimmsten sind die, die beim Handwerkeln singen und pfeifen, die Hände hat man ja eher nicht frei für Musikinstrumente. Wobei - es gibt Arbeitslärm, den ich mancher Musik vorziehe...

                  Kommentar


                    Hä??? das versteh ich jetzt aber nicht, warum soll man beim Arbeiten nicht singen und pfeiffen? Das ist ein Zeichen von Fröhlichkeit..........................

                    Kommentar


                      Also pfeifen kann ich auch nicht leiden....und summen auch nicht. Singen ok.

                      Kommentar


                        Passend zum Thema habe ich das hier für euch...



                        Reinhard Mey ist zwar vielleicht kein Heimwerker (wer weiß ), aber das passt sehr

                        Ich fühle mich auch ein wenig betroffen

                        Kommentar


                          Also ich fühle mich auch als Musiker... ohne Musik wollte ich nicht sein... sowohl das Hören, aber noch vielmehr das Machen...
                          Ich spiele seit über 20 Jahren die verschiedensten Musikinstrumente (Akkordeon, Klavier, Gitarre, E-Bass, Schlagzeug) und habe in manchen auch schon einige Erfolge National wie auch International einheimsen können.
                          Und das alles steht in absolut keinem Zusammenhang ob ich Heimwerker bin oder auch nicht. Wobei gerade das Musik-Hören in der Werkstatt absolut Pflicht ist und daher auch der erste Griff nach dem Lichtschalter immer gleich ans Radio geht...

                          Aber trotz aller Musikalität - Selber singen versuch ich so gut es geht und vor allem auch meiner Nachbarn zuliebe zu vermeiden

                          Kommentar


                            Das ist mein Favorit
                            https://www.youtube.com/watch?v=mabBTZ8ltXQ

                            Kommentar


                              Ich spiele Gitarre, wahrscheinlich besser als ich heimwerkle und ein bißerl Klavier. Ich finde beides paßt prima zusammen, nur leider kann man die Zeit, die man mit musizieren verbringt nicht werkeln und umgekehrt. Bei mir ist das nicht so schlimm, da ich mich eh an eine Hausordnung beim sägen halten muß und Gitarre nicht so laut ist, die darf ich auch am Sonntag spielen (grins)......
                              Hast Du das Xylophon selbst gebaut? Dann gibts 5 Daumen dafür - Gruß Maggy

                              Kommentar


                                Zitat von Maggy
                                Hast Du das Xylophon selbst gebaut?
                                Das hat galjuergen gebaut, Maggy. Hier ist es:

                                http://www.1-2-do.com/de/projekt/Xyl...er-bauen/4841/

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X