Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alle Indego-Besitzer aufgepasst: Wir suchen die schönste Indego-Garage!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    @ForKids
    Liebe Indego-Nutzer,
    habt Ihr Euer (elektronisches) Schäfchen schon im Trockenen?
    Wenn du dir den ersten Satz von Susanne nochmals durchliest, wird dir bestimmt auffallen, dass sich der Wettbewerb an Besitzer richtet.....

    Kommentar


      So ist es Funny08, es kann schließlich nicht jeder Wettbewerb immer für alle Leute passen.

      Häuschen zeichnen kann jeder, einen Unterschlupf bauen der alles beinhaltet (vor Wetter schützen, keine Staunässe sammeln, den Indego nicht beeinträchtigen) ist dann schon eine andere Herausforderung - für Nachbauer aber viel wichtiger als ein hübscher Entwurf

      Kommentar


        Hi, ich bin auch dabei. Baue gerade eine Garage für meinen Indego. Wenn ich fertig bin gibt's ein paar Bilder

        Kommentar


          Hallo Susanne,
          hallo Community,
          die Idee ist echt klasse.
          Nur leider bin ich noch nicht Besitzer eines Indigo.
          Ich habe mir einen Indigo 800 bestellt und der ist noch nicht geliefert worden.
          Sobald ich ihn habe werde ich mich mit dem neuen Spielzeug mal anfreunden und die Begrenzungsdrähte verlegen.
          Das Häuschen dafür wird noch kommen, aber für den Wettbewerb wird es sich zeitlich nicht ausgehen.

          Kommentar


            Da bin ich dabei, muss allerdings noch die Anleitung erstellen.

            Kommentar


              Muss man seine Idee nun selbst gebaut haben, oder reicht dafür eine Skizze?

              Kommentar


                Zitat von MrDitschy
                Muss man seine Idee nun selbst gebaut haben, oder reicht dafür eine Skizze?
                Es genügt ein Entwurf bzw. eine Skizze.

                Die Kriterien für die perfekte Indego-Garage sind daher Einfachheit und Eleganz – also ein schöner Entwurf, der mit üblichem Werkzeug und Material nachzubauen ist, stabil ist und gut aussieht.

                Kommentar


                  Ich hab das aber anders verstanden. Die Garage muss bereits de facto existieren, nicht nur am Papier. Einen Ideenwettbewerb gab es doch schon.

                  Aber so eröffnen sich nun Möglichkeiten zbsp auch für Samir.

                  Kommentar


                    Zitat von Woody
                    Ich hab das aber anders verstanden. Die Garage muss bereits de facto existieren, nicht nur am Papier. Einen Ideenwettbewerb gab es doch schon.

                    So hatte ich das auch verstanden.
                    Ideenwettbewerb hin oder her ...... ganz sicher tolle Entwürfe ...... aber was ich auf den Zeichnungen gesehen habe (also bei den Ideen), ist nicht praktikabel da der Fahrweg des Indegos das gar nicht kann.
                    Somit wird es Zeichnungen geben die toll aussehen, bestenfalls einfach und preiswert nachzubauen sind, aber wo es ein Indego weder rein noch raus schafft.
                    Ich glaub das nennt man dann Kunst wenn es nicht zu gebrauchen ist

                    Kommentar


                      Zitat von Woody
                      Ich hab das aber anders verstanden. Die Garage muss bereits de facto existieren, nicht nur am Papier. Einen Ideenwettbewerb gab es doch schon.

                      Aber so eröffnen sich nun Möglichkeiten zbsp auch für Samir.
                      Der Unterschied zum Ideenwettbewerb ist hier, dass diese Garage auch wirklich den Anforderungen gewachsen ist, einfache Materialen verwendet werden und praktisch für jeden Besitzer einfach nachzubauen ist.

                      Edit: Die Siegchancen werden nicht geringer, wenn der Entwurf auch in die Praxis umgesetzt wurde und ein 1-2-do-Projekt daraus entsteht.

                      Kommentar


                        Zitat von MathiasD
                        Der Unterschied zum Ideenwettbewerb ist hier, dass diese Garage auch wirklich den Anforderungen gewachsen ist, einfache Materialen verwendet werden und praktisch für jeden Besitzer einfach nachzubauen ist.

                        Das ist das was ich meine. Ein Nicht Indego Besitzer kann die Anforderungen gar nicht kennen. Oder Ihr müsstet das mal kund tun. Der fährt nämlich nicht einfach rückwärts raus wie der Husqi (bei dem man den Weg im übrigen auch noch individuell einstellen kann), das wäre auch zu einfach, sondern der dreht sich wie eine Diva aus seiner Ladestation.

                        Und wer das nicht weiß, kann noch so schön planen und zeichnen, der wird etwas konstruieren was in der Praxis nie funktionieren kann.

                        Kommentar


                          Ja wie denn nu???.
                          Wenn es NUR um einen Entwurf geht.......
                          Und ich bin schon feste am Bauen.

                          Kommentar


                            Zitat von Eiguggema
                            Und ich bin schon feste am Bauen.
                            Ist ja nicht vergebens wenn du einen hast.

                            Kommentar


                              Und wenn ich fertig bin, ich hoffe ich habe das richtig verstanden, erstelle ich ein neues Projekt wo ich Bauanleitung nebst Bilder poste und das dann hier im Fred verlinke?

                              Kommentar


                                Zitat von Eiguggema
                                Und wenn ich fertig bin, ich hoffe ich habe das richtig verstanden, erstelle ich ein neues Projekt wo ich Bauanleitung nebst Bilder poste und das dann hier im Fred verlinke?

                                So hatte ich das verstanden und so werde ich das auch tun.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X