Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Zahnhobel

Der Zahnhobel besitzt, im Unterschied zu normalen Handhobeln, in seinem Hobeleisen Rillen. Auch ist das Hobeleisen sehr viel steiler, ja fast schon senkrecht zur Werkstückoberfläche ausgerichtet.
Durch diese Anordnung schabt der Zahnhobel mehr als er schneidet. Zur Anwendung kommt der Zahnhobel, um Unebenheiten auf den Werkstücken zu entfernen, aber auch für das gewollte Strukturieren von Massivhölzern oder das Aufrauen von Holzoberflächen vor der Verleimung wird der Zahnhobel verwendet.
Durch die so entstandene, größere Oberfläche ist es dem Leim möglich, besser zu haften. Somit wird die Verbindung belastbarer. Zahnhobel gibt es in unterschiedlichen Breiten, auch die Aufteilung der Zähne im Hobeleisen kann, je nach Verwendungszweck bzw. der gewünschten Oberfläche, variieren.


Projekte

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!