Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wissensdatenbank

Das 1-2-do Heimwerkerlexikon: geballtes Know-how

Die Wissensdatenbank auf 1-2-do ist wie ein vollständiges Heimwerkerlexikon. In alphabetischer Reihenfolge finden sich solide recherchierte Informationen zu Werkzeugen, Arbeitsmethoden wie zum Beispiel Laminat verlegen und zahlreichen Fachbegriffen, die man schon oft gehört hat, aber bisher nicht ganz genau wusste, was sich dahinter verbirgt. Jede Woche rotiert ein anderer Artikel auf die Startseite und lädt so zum Stöbern und Schmökern ein – mal geht´s um Parkett verlegen, mal um Fliesen, Bad-Renovierung etc. Unsere Wissensdatenbank ist so ein wachsender Fundus geballten Know-hows und bietet so jedem Interessierten Unterstützung und Hilfe, liefert Verständnis und Wissen und gehört bei einer umfangreichen Heimwerkercommunity wie 1-2-do einfach dazu.

Artikel der Woche

Heimwerkerpraxis

Wandfarben - die richtige Wahl

Vorlage:Artikel der Woche/21 1-2-do WissenEin neuer Anstrich kann einen Raum vollständig verändern. Hierbei ist es wichtig, beim Farbenkauf die richtige Wahl zu treffen und den Untergrund optimal vorzubereiten. Dazu haben wir hier eine Reihe wichtiger Tipps und Informationen für euch zusammengestellt. Weiterlesen....


Garten

Gartenplanung Mai

Vorlage:Artikel der Woche/21 1-2-do WissenWelche Arbeiten im Wonnemonat Mai im Garten und auf dem Balkon anfallen, lest Ihr in unserem neuen Gartenkalender. Weiterlesen...


Power Tools

Power Tool Learning Campus

Vorlage:Artikel der Woche/21 1-2-do WissenDu möchtest mehr über die Technik und Anwendung von Elektrowerk- zeugen erfahren? Dann laden wir Dich ein in unseren Learning Campus im www.powertool-portal.com - das Bosch Wissensportal für Elektrowerkzeugexperten. Weiterlesen...


 

Schon gewusst

  • Mancher Zeitgenosse fühlt sich umso wohler, je enger es in der Wohnung wird. Zugegeben: Das kann heimelig und gemütlich sein, meist wirkt solch ein Zuhause aber eher unordentlich und überfüllt. Dabei kann man auch in kleinen Wohnungen den ver… mehr »
  • Die Oberfräse - wusstet ihr, dass sie eines der vielseitigsten Geräte zur Holzbearbeitung ist? Dass sie den Wunsch nach hoch präzisen Arbeitsergebnissen mit Leichtigkeit erfüllt? Dass es richtig viel Spaß macht mit einer Obe… mehr »
  • Fußleisten werden über Eck am besten auf Gehrung geschnitten. Das kann man nach Gefühl (ungenau) oder mit entsprechendem Werkzeug (genauer) machen. Als Werkzeug stehen Gehrungslehren oder (Kapp-/Gehrungs-)Sägen mit entsprechend einstellbaren Tis… mehr »
  • Wenn es darum geht, Risse zu flicken, Löcher zuzuspachteln, tragende Teile zu montieren und Unebenheiten auszugleichen, kommen verschiedene Spachtelmassen ins Spiel. Grundsätzlich basieren alle auf mineralischen Untergründen anwendbaren Sp… mehr »
  • Unter Sandstrahlen versteht man sowohl materialabtragende Verfahren mit geometrisch unbestimmter Schneide als auch materialverformende Verfahren. In einen z. B. mittels Kompressor erzeugten Luftstrahl wird das Strahlmittel (z. B. Sand)… mehr »
  • Rohrverbindungen im Allgemeinen nennt man Fittings (engl. to fit - befestigen). zu Fittings gehören Lötverbindungselemente, Verschraubungen, Winkel und bogen zum Schrauben, Löten Schweißen. Hier geht es um wasserdichte Verschraubungen. mehr »
  • Im Freien sind Stromunfälle meist besonders gefährlich: Über den feuchten Boden oder das Teichwasser besteht eine gute Verbindung zur Erde, so dass ein Fehlerstrom leicht tödliche Folgen haben kann. Es ist also bei der Installation von Tei… mehr »
  • Die typischen Arbeitsaufgaben beim Sägen sind Ablängen Zuschnitte im Längs- oder Querschnitt Besäumen Kurvenschnitte Bündigschnitte Sägen von Hohlprofilen Neben der Arbeitsaufgabe hängt es von dem zu bearbeitenden Werkstoff ab, mit… mehr »
  • Eine Wechselschaltung wird benötigt um einen oder mehrere Verbraucher von zwei Stellen zu schalten (z.B. Flurbeleuchtung). Nachfolgend eine vereinfachte Abbildung einer Wechselschaltung. Elektroinstallationen dürfen nur vom Elektrofachmann a… mehr »

Letzte Änderung

20. Mai 2017


Weitere Änderungen »