Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Unterverteilung

 

  <p>Unterverteilungen dienen in erster Linie zur dezentralen Verteilung der Stromkreise, zum Beispiel bei Mietshäusern in jeder Wohnung eine Unterverteilung mit den Sicherungen für diese Wohnung. Dazu werden sie mit einer Leitung mit der Hauptverteilung verbunden. Andere Bezeichnungen für Unterverteilungen sind Stromkreisverteiler, Unterverteiler und Installations-Kleinverteiler. In einer Unterverteilung befinden sich hauptsächlich die Sicherungen beziehungsweise die Leitungsschutzschalter, die die Leitungen vor Überlast und Kurzschluss schützen und gegebenenfall ein Fehlerstromschutzschalter (FI)
Wichtig bei Unterverteilungen ist auf eine Sinnvolle Abstufung der Sicherungsautomaten zu achten.

</p>

Beispiel: Ist in der Hauptverteilung eine 13A-Sicherung verbaut, von welcher die Unterverteilung gespiesen wird, ist es nicht sinnvoll eine 10A-Sicherung in der Unterverteilung zu verwenden. Sonst wäre es möglich, dass beide Sicherungen gleichzeitig auslösen und mehr Sicherungen/Stromkreis als nötig lahmlegen.

Die "Selektivität" der Sicherungen muss beachtet werden.


Projekte

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!