Zyliss Drechselvorrichtung und Schraubstock gerettet

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Bild aus Anzeige
Zuhause ausgepackt.
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    55 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Vorgeschichte: Ich habe mir vor einiger Zeit mal die Spannvorrichtung 4 x 1 von Zyliss über den Kleinanzeigenmarkt gekauft und war über dessen Vielfältigkeit und gute Verarbeitung überrascht. Hinzu kam dann noch das es selbst nach über 40 Jahren noch alle Ersatzteile von dieser Spannvorrichtung über die Schweizer Firma Rexmetall erhältlich sind. Diese Spannvorrichtung wird immer wieder mal gerne von mir verwendet. (Anwendungsbeispiel könnt Ihr bei YouTube hier anschauen.)
Nun habe ich des Öfteren schon erwähnt das ich mich gerne mal am Drechseln versuchen möchte aber leider keinen Platz für eine Drechselbank habe. Beim Durchstöbern von Kleinanzeigenmarkt bin ich dann auf eine Anzeige gestoßen wo eine Drechselvorrichtung von Zyliss mit zusätzlicher Spannvorrichtung angeboten wurde. Nach zähem verhandeln (Der Verkäufer wollte erst nicht versenden) wurden wir uns mit 55 Euro inklusive Versand einig.
Mir war klar, dass bei dem Preis nicht Neuware erwartet werden kann, aber was da ankam war wirklich etwas kläglich. Der Zyliss-Konvult musste in einem Schuppen oder Scheune gelagert worden sein und war ordentlich mit Vogelkot beschmutzt und die Eisenteile waren mit den Aluteilen ordentlich zusammen oxidiert auch das Alu war auch schon angegriffen und hatte angefangen weiß zu blühen. Keine einzige Schraube oder Verbindung war im Ansatz gängig oder drehbar. Andere hätten es wahrscheinlich in die Tonne geworfen...... aber ich bin nun mal ein Geizknüppel. ;o)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Auseinader bauen.

Der Reistock und dessen Gewinde haben ordentlich Rost angesetzt.
Das Gewinde vom Reitstock lies sich nur mit einer Zange lösen
Auch die letzten Umdrehungen waren schwierig.
Das Alu hat schon Ausblühungen
Die Flügelmutter waren auch alle angerostet.
Um die Führungsschienen zu lösen war ein Schonhammer von nöten.
Die Enden waren ordentlich oxidiert.

Als erstes habe ich alle Gewinde und Verbindungen mit Rostlöser eingesprüht und regelrecht geflutet. Nach einer Stunde Einwirkzeit habe ich angefangen alle Flügelschrauben/ Verschraubungen mit der Zange/ Schraubenschlüssel zu lösen. Bei den lösen der Führungsstäbe musste ich zum Teil mit einem Schonhammer und gefüllt Hundert kräftigen Schlägen nachhelfen. Beim Versuch den Reitstock von Hand raus zu drehen hatte ich direkt den Plastikknauf abgedreht, da dieser im Gehäuse/ Halterung gerissen war. Den Reitstock konnte ich vom Gewinde nur mit einer Rohrzange trennen, wo ich selbst die letzten Windungen mit einem Papiertuch als Schutz für das Gewinde und der Zange benötigte.

2 4

Entrosten reinigen und ölen

Entrostet mit der feinen Drahtrolle an der Standbohrmaschine
Entrostete Flügelmutter
Alle Ausblühungen wurden entfernt.
Auch der Reitstock wurde bearbeitet
Der gesäuberte Reitstock
Alle Öffnungen und Gewinde wurden mit Schleifvlies gesäubert

Nachdem alles auseinander gebaut war, wurden alle Teile Mit Seifenlauge, Bürste vom Kot gesäubert und gespült. Danach mit einer Drahtbürste für die Bohrmaschine an der Standbohrmaschine vom Rost und Ausblühungen befreit, und ordentlich geölt/ gefettet. Selbst das Kugellager vom Reitstock habe ich mit Hilfe vom Bremsenreiniger und Öl wieder gängig bekommen und mit Hilfe von der Standbohrmaschine auf Touren gebracht und dabei geölt. Die Innengewinde und Öffnungen wurden mit Hilfe von Schleifvlies gesäubert und geölt.

3 4

Stellknauf vom Reitstock reparieren

Defekter Knauf
Defekter Knauf mit Riss
Ein Stück Kunststoffpanzerrohr von der E-Verlegung ist die Lösung
Passt gerade eben auf dem Rand
Aufgepresstes Stück
Sitzt wackelt nicht und hat auch keine Luft. ;O)
Mit roten Edding das graue Rohr angepasst. Fällt kaum auf.

Ärgerlich war das der Knauf von Reitstock zum Festziehen gerissen/ gebrochen war. Kleben bei so ein dünnes Material macht keinen Sinn da der Knauf enorme Kräfte übertragen soll, wenn man den Reitstock später festzieht. Die Lösung war ein Abschnitt eines Kunststoffpanzerrohres, welches gerade eben auf dem Rand der Rundung von der Aufnahme passte. Der Abschnitt wurde mit Kraft über die Aufnahme gepresst und verhindert nun das Aufbiegen des Kunststoffes, wenn der Knauf/ Reitstock gedreht wird. Damit das graue Rohr nicht auffällt habe ich dies mit einem roten Edding bemalt. So dass es kaum auffällt.

4 4

Zusammenbau und Kombimöglichkeit getestet

Zusammengebaute Drechselvorrichtung
Drechselvorrichtung in Kombi mit der Spannvorrichtung.
Man gewinnt gut 25 cm
Zyliss Spannvorrichtung
Zyliss umgedreht montiert
Umgedreht mit Schutzbacken
Perfekt zum Hobeln
Platzsparend ans Regal geschraubt. Der Zyliss mit den roten Backen soll verkauft werden.
Stört so nicht.

Nachdem alles geölt war, wurde die Drechselvorrichtung und Spannvorrichtung zusammengebaut. Alle Teile sind wieder gängig und voll funktionstüchtig. Auf den Fotos kann man sehen das man beide Vorrichtungen auch gut kombinieren kann. Die Spannvorrichtung mit den blauen Backen ist meine alte welche ich auch behalten werde. Die mit den roten Backen, werde ich wieder veräußern und hoffe damit einen großen Teil der Kosten wieder rein zu holen. Ganz blank habe ich das Alu und die Stahlteile nicht wieder bekommen aber sie sollen ja auch nicht schön sein, sondern funktionieren.

Mal sehen vielleicht gibt es ja bald das erste Drechselprojekt von mir ;o)

Ich finde hier kann man sehen, dass man mit etwas Mühe, was tod geglaubtes wiederbeleben kann.

Über Eure positiven Kommentare und konstruktive Kritik freue ich mich wie immer sehr.

Schöne Grüße aus dem Norden

Euer Krusse



Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung