Wohnwagen mit Holzhaus umbauen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Nachher
Vorher
Vorher
Nachher
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1000 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Öffentliche Wertung

Das Projekt haben wir 2017 gemacht aber habe es jetzt erst eingestellt

2012 hatten wir vor unserem Wohnwagen eine Gartenhütte gebaut welche das Vorzelt was nicht so Wetterfest war ersetzen sollte . Leider hatten wir nicht überlegt , das der Wohnwagen auch mal in die Jahre kommen würde .
Der Wohnwagen war bis dahin noch voll in Ordnung. Zwar ein Oldtimer aber er war für uns super.
Ich muss dazu sagen das unser Wohnwagen schon 37 Jahre auf dem Buckel hatte als wir ihn gekauft haben . Er war dicht und sollte auch nicht mehr Fahrtüchtig sein sondern nur im Garten stehen .
Mit den Jahren hat aber das Wetter sein übriges getan und der Wohnwagen wurde undicht .
Also haben wir vorletztes Jahr 2017 ein Haus um den Wohnwagen gebaut um ihn vor weiteren Witterungseinflüsse zu schützen, denn rausziehen und durch einen neuen ersetzen konnten wir nicht mehr , dazu war kein Platz mehr da :(
Wie wir das bewerkstelligt haben mit dem wenigen Platz den wir für die Umbauung des Wohnwagens hatten werde ich euch hier zeigen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PLL 360 Set  - Kreuz- und Linienlaser
  • PLL 2 (Set)  - Kreuz- und Linienlaser
  • PSS 200 A  - Schwingschleifer, Multischleifer (elektrisch)
  • PLR 50 C  - Laser-Entfernungsmesser
  • PSR 10,8 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PST 1000 PEL  - Stichsäge, Feinschnittsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (elektrisch)
  • PHO 2000  - Hobel (elektrisch)
  • PSM 200 AES  - Schwingschleifer, Multischleifer (elektrisch)
  • PBS 75 AE Set  - Band- und Varioschleifer (elektrisch)
  • PKS 66 AF  - Kreissäge (elektrisch)
  • PSR 18-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Ausgangssituation

Hier kurz 3 Fotos wie unsere Ausgangslage vor dem Bau war. 

Das Dach des vorderen Hauses ging etwa bis zur Hälfte überm Wohnwagen . 
Der Wohnwagen ging hinten fast bis zur Wand 
Ergo nicht viel Platz zum bauen 

Wir werden das Pferd wohl von hinten aufsatteln müssen . 

2 6

Punktfundament

Da wir kaum Platz zum bauen hatten , mussten wir die Balken für das Fundament vorinstallieren . 

Wir haben für das Fundament zuerst 50 cm tiefe Löcher gegraben und HT Rohre eingestellt . 
Diese wurden dann mit Schnellbeton gefüllt und die Balken mittels Linienlaser und Wasserwaage eingesetzt. 

Zusätzlich mussten wir darauf achten , das wir die gleiche Bodenhöhe wie die vordere Hütte hat . Denn wenn uns mal der Wohnwagen unterm Hintern weggammelt , werden wir ihn dann entfernen und die Hütte von innen ausbauen. 
Aber bis dahin ist hoffentlich noch viel Zeit .

3 6

Ständerwerk

Dachbalken
Aufsetzbalken anschrauben
Ständerwerk verschrauben
Vormontur der Wandelemente
Einsetzen des ersten Elements
Wirklich nicht viel Platz
Bauaufsicht

Wir hattes es so gedacht , wie auf Bild 1 zu sehen ist das wir die Dachbalken des neuen Daches an die schon verhandenen Balken vom vorderen Haus . 

Damit die vorhandenen Balken nicht zu sehr belastet werde , hatten wir uns gedacht das wir zum Stützen einen Querbalken an die Hauswand schrauben wo die Dachsparren aufliegen können. 

Da unter dem Dachvorsprung und Wohnwagen zu wenig Raum zum arbeiten war und ich die leichteste Person , war es an mir die Balken an die Wand zu bohren und verschrauben. 

Nun wo wir die Dachbalken auflegen konnten , hat sich dadurch der Winkel des Daches von selbst bestimmt , also konnten wir mit dem Seitlichem Ständerwerk weiter machen . 

Ja ich hatte ja geschrieben das wir das Pferd von hinten aufsatteln müssen. 

Aufgrund das wir rechts vom Wohnwagen nur wenige Zentimeter Platz bis zur Mauer hatten , habe ich die Wandhälfte auf dem Boden vormontiert . Dazu habe ich zuerst die Balken miteinander verbunden und danach das Fenster eingebaut . 
Anschließend musste ich schon die OSB Platten zusägen und anbringen damit die letzte Schicht Holz also der Rauspund auf die OSB Platten geschraubt werden konnte . 
Den Rauspund habe ich nur so hoch angeschraubt wie ich dann später über der Mauer weiter arbeiten konnte. 

Mit 3 Mann bzw 2 und einer Frau haben wir dann die fertige Wand an ihr Bestimmungsort getragen und dort auf die untere Rahmenkonstruktion gesetzt und verschraubt. 
Das ging allerdings auch nur weil wir unterm Wohnwagen krabbeln konnten um an die Rahmenkonstruktion zu gelangen. 

Die Ständerwerkbalken haben wir mit Winkel und Schrauben miteinander verschraubt sodass wir rundherum eine einheitliche Höhe hatten

4 6

Dachbau

Dachbau
Regenrinne
Rinneisen
Rinneisen
Einkleben der Regenrinne mit Schweißbahn
Regenrinne und Zierleisten

Leider habe ich vergessen Fotos zu machen und versuche es mit Worten zu beschreiben. 


Nachdem wir das Ständerwerk gebaut hatten , haben wir die Dachbalken auf dem Balken an der Seitenwand vom Haus aufgelegt und mit den schon vorhandenen Balken verschraubt. 
Danach haben wir OSB Platten 22 mm auf die Dachsparren aufgelegt und diese bis unter das vorhandene Dach geschoben , anschließend von oben verschraubt. 

Danach habe ich die erste Dachpappenlage von 3 überlappend verlegt und dann im Abstand von ca 10 cm vernagelt . 

Wichtig hierbei ist , das die Dachpappe von unten nach oben zum Dachfirst hin verlegt werden muss damit das Wasser nicht unter die Dachpappe läuft . 
Auch darauf achten, das die Dachpappe weit genug überlappt wird damit auch das Wasser nicht nach oben ziehen kann. 

Die Regenrinne haben wir wie auch beim vorderen Haus selbst gebaut. Dazu haben wir breite Rauspundbretter genommen , diese aneinander geschraubt und verleimt und anschließend aus Flacheisen und einem Rinnenbieger die passenden Halterungen gebogen. 
Diese wurden unter der Dachpappe auf das Dach verschraubt.  

5 6

Wandaufbau mit OSB Platten

Nachdem wir das Ständerwerk gebaut haben , war es endlich an der Zeit die Wände zu schließen.
Hierzu haben wir 15mm OSB Platten verwendet die wir zugesägt und anschließend an die Balken geschraubt haben . Das ging richtig schnell und man sah ein schnellen Erfolg.

6 6

Rauspund

Wir hatten von unserem vorderem Haus noch jede Menge Rauspund    ( 15 Pakete )welchen wir zuerst dunkelbraun gestrichen hatten , dies uns aber dann doch als zu dunkel erschien und ihn dann vorerst zur Seite gelegt hatten . Im Garten kann man irgendwo immer Holz brauchen und jetzt war der Zeitpunkt gekommen. 


Auch wenn jetzt einige schreien das es nicht aussieht an den Seiten ein Blaues und hinten ein Braunes Haus , so gebe ich euch Recht . AAAAAber ich sehe die Hintere Wand nicht und somit ist mir das Rotzeschnurzpiepegal gewesen , denn Holz zum Wegwerfen ist mir zu teuer . 
Also haben wir den Rauspund für die hintere Wand genommen. 

Für die beiden Seitenteile mussten wir neuen Rauspund kaufen . Diesen haben wir dann dem vorderen Haus in Taubenblauer Farbe von Osman angepasst . 

Das war es auch schon gewesen. 

Der Wohnwagen ist jetzt erst mal Witterungsgeschützt . 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung