Winterliche Deko aus einem alten Schlitten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Aus einem alten Schlitten wird eine wunderschöne winterliche Deko

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Stichsäge
  • Multischleifer
  • Hammer
  • Metermaß
  • Pinsel
  • Bleistift
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x alter | Holzschlitten
  • 2 x alte | Holzbretter
  • 1 x Dose | Deko-Lasur weiß
  • 1 x paar | Schrauben (bei Bedarf)
  • 1 x paar Nägel
  • 1 x Dose | Deko-Wachs Eiche transparent

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Die Vorbereitung

Erst einmal musste der Schlitten teilweise repariert werden. Die Kufen waren bei diesem Modell locker und ein paar Schrauben haben gefehlt.

Die losen Holzteile habe ich ganz einfach neu verschraubt. Bei den Kufen habe ich dann die Idee gehabt einfach Schrauben einzusetzen und diese dann mit dem Dremel so abzuschleifen, dass sie mit den Kufen eine Ebene bilden. Das hat wunderbar geklappt.

Im nächsten Schritt habe ich dann sämtliche Metallteile abgeklebt. Hier wollte ich keine Farbe haben, sondern sie so belassen, wie sie waren.

2 5

Die Lasur

Da es eine winterliche Dekoration werden sollte, habe ich eine weiße Dekor-Lasur mit dem Pinsel aufgetragen. Dabei habe ich darauf geachtet, die Lasur nicht zu oft zu überstreichen. Ich wollte, dass die Maserung des Holzes noch ein wenig durchscheint.

3 5

Die Böden

Nach meiner Vorstellung sollte der Schlitten 2 Regalböden bekommen. Da ich immer irgendwelches Altholz im Lager habe, habe ich von einem alten Schrank geeignete Bretter gefunden. Diese habe ich auf das passende Maß zugeschnitten und die alte Farbe mit einem Bandschleifer entfernt.

Dann habe ich alle Flächen und Kanten abgeschliffen und mit Dekor-Wachs Eiche transparent nach meiner gewünschten Farbe gestaltet.
Wie man die farbliche Gestaltung haben möchte, kann jeder für sich entscheiden. Ich wollte aber nicht alles in weiß haben, sondern die Kombination aus weiß und Eiche erreichen.

4 5

Die Böden am Schlitten anbringen

Um die Böden am Schlitten zu befestigen, habe ich einfach Nägel eingeschlagen und mit dem Dremel die Köpfe spitz abgeschliffen.

Jetzt konnte ich die Bretter einfach von oben auf die abgeschliffenen Nägel platzieren. Mit Hilfe eines Brettes als Schutz konnte ich die Böden dann festhämmern.
Der Vorteil dabei ist, dass man hier keine Schrauben im Anschluss sieht.

5 5

Das Dekorieren

Im letzten Schritt habe ich das Stern mit Herz Dekoelement (habe ich als Projekt schon beschrieben) an den Schlitten angebracht und mit einem LED-Lichterschweif und verschiedenen weiteren Deko-Elementen nach Lust und Laune dekoriert.


Und so einfach hat man eine ganz individuelle und tolle winterliche Dekoration im Wohnzimmer ;)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.