Winkelanschlag verbessern (alle Tischkreissägen)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich auf dem Forum melde und dazu noch was vorstelle. Aber ich finde meine Idee einfach elegant und kostengünstig, um einen Winkelanschlag (Gehrungslehre) zu verbessern.
Es gibt gute Tischkreissägen in der mittleren ( etwa DeWalt DWE7485 BOSCH GTS 635-216 METABO TS254M) Preisklasse. Bei allen besteht das Problem des Winkelanschlags . Ich habe mir überlegt, wie man diesen verbessern kann.

Die Idee ist dahinter, dass in den Originalgleiter (lange Nutstein) quer von der Seite Kunststoffschrauben angebracht werden sollen. Der Schaubenkopf der Kunstschraube fungiert dabei als Ausgleich (da der Schraubenkopf 5mm im Durchmesser ist) für für das Spiel zwischen der Führungsnut und dem Nutstein.
Das war es eigentlich.

Bei mir ragen die Schraubköpfe etwa 0,25 mm rechts aus der Schiene (siehe Bilder), damit kein Spiel gibt. Der Einstellungsprozess lässt sich gut kontrollieren.

Das gute dran, selbst wenn eine oder mehrere Schrauben falsch - warum auch immer - reingeschraubt wurden, könnt Ihr das Loch mit der Plastikscheraube wieder aufbohren und neue Schrauben reinschrauben. Dafür habe ich bei Ebay Plastikschrauben für paar Euro aus Polyamid (reibfest) M3 gekauft (https://www.ebay.de/itm/253139405186). Der Schraubkopf beträgt 5mm (ordentliche Angriffsfläche).



Und Sorry für unpfrofessionelle Darstellung und eventuell falsche Begriffe. Vor einem Jahr habe ich nicht mal gewußt, was eine Oberfräse oder Tauchsäge ist. Jetzt habe ich beide von guter Qualität und plus gestern Dewalt 7485 Tischkreissäge gekauft.


Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 6 x Kunstoffschrauben | Kunstoff (M3 mit Schraubkopf 5 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Löcher bohren

Mit Standbohrmaschiene Bohrung mit 2.7mm Bohrer. Ich habe mit einem Metallbohrer von 2,5 vorgebohrt und danach mit Billigbohrer auf 2.7mm Bohrer nachgebohrt. Die Schrauben haben 2.87 Durch messer.
Mit 2.8mm Bohrer geht es bestimmt leichter, aber dann müssten vielleicht die Schrauben mit Kleber bearbeitet werden.

Danach habe ich 1,3 mm tief mit 5,5 Bohrer reingebohrt, damit der Schraubkopf in der Bohrung gut aufsitzt und dabei 0,25 bis 0,3 mm abstehen. Lieber weniger tief rein bohren als zu tief. Denn den Rest könnt Ihr später gegeben falls abschleifen. Ich habe mit Dremel die zu weit abstehenden Schraubköpfe auf 0,25 mm abgeschliffen.

2 2

Schrauben reindrehen

Danach einfach die Schrauben mit dem Schraubenzieher (nicht mit Akkuschrauber reindrehen). Die ersten sind abgebrochen, deswegen musste ich noch mal die Löcher mit abgebrochenen Plasitkschrauben aufbohren.
Am besten nimmt Ihr etwas Bohröl und macht dieses etwas auf die Schraube und dreht nun vorsicht die Schraube rein bis der Schraubkopf im vorgeborten Loch von 5,5 mm aufsetzt. Nach der ersten Schraube gleich versuchen den Winkelanschlag in die Nut zu setzen und gegebenfalls die Kopfschrauben etwas abschleifen. Nach paar Minuten lassen sich die Schrauben nicht mehr drehen (wieso auch immer).

In meinem Fall musste ich von 5 Schraubköpfen nur zwei nachschleifen, damit sie perfekt in der Nut sitzen. Bei restlichen Schrauben habe ich aber so gut vorgebohrt (habe eine digitale Tiefanzeige bei meiner Bohrmaschiene), dass diese nicht abgeschliffen werden mussten. Bei einer Schraubkopfbohrung war die Bohrung etwas zu tief, so dass ich dann diese Bohrung gar nicht benutz habe.

Das war's: der Gleiter Sitz perfekt in der Nut und hat kein Spiel.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung