Windlichter aus Gips

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

In den Geschäften füllen sich schon die Regale mit Lebkuchen und Plätzchen,
auch Glühwein habe ich schon entdeckt.
Hier im Forum gibt es schon die ersten Weihnachtsgeschenke zu bestaunen
Ok für Weihnachtsdeko ist es noch etwas früh, da bei mir die Vorbereitungen schon in vollem Gange sind hier noch ein kleines Projekt, was sicher auch als basteln mit Kindern lustig werden kann.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Modell und Hobbygips
  • Luftballons
  • Tassen
  • Gipsbecher zum anrühren
  • Spachtel
  • Wasser
  • kleine Eisenteile oder Steine zum beschweren der Tassen
  • Schere
  • Gummihandschuhe oder auch keine
  • Kreppband
  • Eimer mit Wasser
  • Pinsel
  • Maya Farben gold, silber, rot und grau
  • Teelichter
  • 2 x alte Löffel

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Vorbereitung

Zuerst habe ich mir alle Materialien die ich benötige griffbereit zurecht gestellt.

Da der Gips sehr schnell fest wird habe ich einen Eimer mit Wasser gefüllt um das Werkzeug paralell reinigen zu können.

Die Gummihandschuhe sind ratsam um die Hände zu schonen es geht aber auch ohne.

2 7

Tassen und Luftballons

Als erstes habe ich kleine Eisenteile in die Tassen gefüllt um diese zu beschweren, damit das Ganze beim auftrages des Gipses nicht kippt.

Dann habe ich die Luftballons aufgeblasen und zwar so groß wie meine Schale am Ende werden soll.

Nun habe ich mir vom Kreppband ca 5 cm lange Streifen geschnitten, die Ballons in die Tassen gestellt und mit dem Kreppband fixiert.

3 7

Gips anrühren

Nun habe ich 4 Eßl Gips mit soviel Wasser angerührt bis eine homogene Masse enstanden ist, dabei sollt man sehen das nicht soviele Luftblasen darin entstehen.

Die Schale hat dann eine fertige Größe von 18x10cm, soll die Schale kleiner werden wird der Luftballon kleiner aufgeblasen und die Gipsmasse aus 3 Eßl Gips angerührt.

Möchte man die Schalen größer habe empfehle ich größere Luftballons, hier dann natürlich auch die Gipsmenge anpassen.

Auch hängt die fertige Größe vom aufblasen der Ballons ab.

Da der Gips sehr schnell anzieht sollte er auch schnell verarbeitet werden, denn nach 3- 4 Minuten lässt er nicht mehr verschieben.

4 7

Gips autragen

Dann wird die Gipsmasse mit einem Löffel auf die Mitte des Luftballons aufgetragen und etwas auf diesem geformt.

Da sich diese dabei etwas selbständigt macht und an den Rundungen des Ballons herunter zieht muss er bis er anzieht immer etwas nach oben geschoben werden.

So entsteht gleichzeitig die Form der Schale, zwischendurch habe ich mit der Handfläche leichte Erhöhungen aus dem Gips gezogen, damit die Aussenfläche der Schale nicht so glatt wird.

5 7

Trocknen

Nach etwa drei Stunden ist der Gips soweit getrocknet das man die Ballons entfernen kann.

Dies sollte aber dennoch vorsichtig geschehen, je länger der  Gips auf dem Ballon verbleichter umso  leichter lösst sich der Ballon.



6 7

Ballons entfernen

Das Kreppband habe ich nun vorsichtig von der Tasse gelösst und den Ballon mit der Schale umgedreht.

Nun mit der Schere ein kleines Loch in den Ballon stechen damit die Luft entweichen kann, sobald etwas Luft entwischen ist kann man den Ballon aufschneiden und herausnehmen.

Danach die dünnen Gipsschichten  durch leichten Druck abbrechen.

Die fertigen Schalen noch mindestens 12 Stunden aushärten lassen erst dann sind sie vollständig trocken und schön weiss.

7 7

Fertigstellung

Mit Mayafarben habe ich nun die Innenseite der Windlichter in zwei Schichten gestrichen.

Maya Farben deshalb weil diese durch ihren Metalliceffekt wenn das Teelicht brennt noch schöner schön glänzen.




Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung