Werkzeugablage

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Wenn man etwas Zeit hat. Die Werkstatt schaut „wüst“ aus. Langeweile herrscht oder man möchte einfach sein Werkzeug aufräumen, dann kann so was rauskommen: Eine Werkzeugablage.
Aber erst mal war sortieren in meiner Gruschkiste angesagt. Reste einer MDF-Platte, eine große Sperrholzplatte (6 €) und eine beschichtete Hartfaserplatte habe ich gefunden. Schrauben und Muttern sind genügend in meinen Kleinteilemagazinen.


Materialkosten: ca. 10,00 €, Kosten sind geschätzt.
2 x MDF-Platten, 39 x 17,5 x 2 cm, aus meinem Bestand
1 x Sperrholz, 37 x 17,5 x 04 cm
2 x Sperrholz, 39 x 35,5 x 0,4 cm
1 x Sperrholz, 39 x 33,5 x 0,4 cm
1 x Hartfaserplatte, 39 x 37 x 0,4 cm, aus meinem Bestand
Reste von Verlegeplatten, aus meinem Bestand
14 x Spaxschrauben 3 x 20 mm, aus meinem Bestand
1 x M5 Schraube, M5 x 1,5 cm, aus meinem Bestand
13 x M3 Schrauben, M3 x 1 cm, aus meinem Bestand
13 x M3 Muttern, aus meinem Bestand
verschiedene Winkel aus Plastik
1 x Griff, blau, aus meinem Bestand

Werkzeug:
Bosch TKS PTS 10
Bosch IXO
Bosch Akkuschrauber PSR 10,8 Li-2
Parkside Akkuschrauber PSBSA 20 Li A1
Scheppach Dekupiersäge DECO-XL
Verschiedene Bohrer, Senker und Bits
Schraubendreher und Gabelschlüssel
Bleistift, Radiergummi, Meterstab und Schleifpapier

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Sägen

Von der Länge her hat die MDF-Platte gepasst, ich musste sie nur einmal in der Mitte auseinander sägen und schon hatte ich zwei gleiche Teile. Die Sperrholzplatte habe ich so zurechtgeschnitten, dass die Rückwand und die drei Einschübe dabei rauskamen. Für die Hartfaserplatte genügten zwei Schnitte.

2 7

Nut sägen

Kurzer Spaltkeil
Langer Spaltkeil mit Schutzhaube und Absaugung

Damit man mit der PTS 10 Nuten sägen kann, muss der original Spaltkeil demontiert und ein kurzer Spaltkeil montiert werden. Ohne Spaltkeil sollte man aus Sicherheitsgründen die TKS nicht betreiben. Die Schutzhaube der PTS 10 ist nicht mehr original, sondern stammt von der Firma Einhell, mit einem Absaugstutzen. Die beiden MDF-Stücke wurden jeweils zweimal genutet.

3 7

Unterstes Brett

Meine fünf Blechscheren habe ich mal probehalber auf das erste Brett gelegt, sollte passen. Nur wie befestigen, damit sie nicht rumrutschen können? In einer Plastikbox habe ich noch einige Reste von Verlegeplatten. Die Umrisse der Griffe angezeichnet und an der Dekupiersäge ausgesägt. Etwas mit einer Feile die scharfen Kanten gebrochen und von unten mit Spaxschrauben befestigt. Hält. Etwas Platz war noch vorhanden, hier hat ein Rohrabschneider und ein (ich nenne ihn flexiblen Schraubstock) seinen Platz gefunden.

4 7

Zweites Brett

Aufs zweite Brett sollten eine Wasserrohrzange, Grimpzange und verschiedene Schaber ihren Platz finden. In einer Box habe ich noch Reste von Winkelleisten aus Plastik. Ich weiß, ich bin ein alter Jäger und Sammler. Diese wurden als Halterungen für das Werkzeug benutzt. Warum Plastik? Sie lassen sich leicht be- bzw. verarbeiten. Die Leisten wurden mit M3 Schrauben und Muttern befestigt. Zur Probe habe ich die beiden Bretter mit den MDF-Platten „verheiratet“.

5 7

Drittes Brett

Beim dritten Brett bin ich noch unsicher, was ich hier für ein Werkzeug ablege. Im Moment liegt hier eine Drahtbürste und zwei Schleifsteine.

6 7

Zusammenbau

Auf der Bodenplatte habe ich die beiden Seitenteile und die Rückwand geschraubt. Und anschließend die drei Bretter an den jeweiligen Platz „geschoben“. Diese Werkzeugablage ist jetzt Bestandteil von meiner alten „Telefonanlage“.

7 7

Nachtrag

Ich habe festgestellt das man sich etwas schwer tut, wenn man das untere Brett rausziehen möchte. Deshalb habe ich noch mittig eine kleine blaue Holzkugel als Griff montiert. Jetzt geht das rausziehen viel leichter.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung