Werkbank für Kinder

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Vor kurzen haben wir unserem Sohn einen Akkuschrauber (Lidl) gekauft. Fand er ganz toll. Er sagte: Papa ich brauche aber auch eine Werkbank. Gesagt getan und schon machte ich mich an die Arbeit. Was man nicht alles für Frau und Kind macht.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Handkreissäge
  • Tellerschleifer
  • Akku-Schrauber
  • Deltaschleifer
  • Schraubzwinge
  • 2 Hilfslatten
  • Spanngurt (zum passend machen von Abständen)
  • Bleistift
  • Zollstock
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Spaxschrauben (35 er, 40 er, 60 er und 80 er)
  • 2 x Latten | Holz (125 cm x 4,5 cm x 6 cm)
  • 2 x Latten | Holz (45 cm x 4,5 cm x 6 cm)
  • 2 x Latten | Holz (62 cm x 4,5 cm x 6 cm)
  • 1 x Latte | Holz (90 cm x 4,5 cm x 6 cm)
  • 2 x Bretter | Holz (77,5 cm x 8 cm x 1,7 cm (oben und unten auf je 45 Grad Geschnitten, geht aber auch zum Schluss))
  • 3 x Bretter | Holz (110 cm x 17 cm x 2,3 cm (für Arbeitsplatte))
  • 5 x Rauspund | Holz (110 cm x 11,2 cm x 1,9 cm (für Rückwand))
  • 1 x Brett | Holz (114 cm x 9,5 cm x 1,7 cm (Abschlussbrett für die Rückwand, wegen de Optik))
  • 2 x Latten | Holz (50,5 cm x 4,5 cm x 3 cm (für auflagefläche des unteren Bodens und zur Stabilität))
  • 5 x Rauspund | Holz (90 cm x 11,2 cm x 1,9 cm (für unterste Ebene))

Los geht's - Schritt für Schritt

1 10

Holz zu schneiden

Das benötigte Holz (Bei mir wie immer Restbestände, deshalb auch evtl. komische Maße der Bretter) auf das gewünschte Maß zuschneiden und gleich schönabschleifen, falls nötig. Bei meinen Restbeständen war es nötig. Ihr könnt abervon den angegebenen Maßen abweichen, wenn die Werkbank größer oder kleinerwerden soll. Alles kein Problem.

2 10

Bau Grundgerüst Teil 1

Die beiden 125 cm langen Latten mit der 90 cm langen Latteverbinden. Die 90 cm lange Latte 56 cm von unten an die 125 cm langen Latten anschrauben. Vorher zwei Dachlatten oben und unten (soweit wie möglich) als Hilfslatten anschrauben, so daß die beiden125 cm langen Latten insgesamt 90 cm auseinander sind. (Von außen gemessen.) Dann läßt sich die 90 cm lange Latte einfacher 56 cm von unten anschrauben, gleichzeitig ist das Gebilde dann auch erst mal stabiler.

3 10

Bau Grundgerüst Teil 2

Jetzt die 45 cm Latte auf die eben angeschraubte Latte obendrauf Schrauben, ebenfalls eine Schraube von hinten durch die 125 cm Latte in die 45 cm Latte. Bei dieser Aktion die Latte evtl. mit einer Schraubzwingefixieren, dann zuerst von hinten anschrauben. Anschließend die 62 cm Latte unter die eben angeschraubte Latte anschrauben. An das äußerste Ende bündig, von oben durch die 45 cm Latte. Diese beiden Aktionen an der anderen Seite wiederholen.

4 10

Bau Grundgerüst Teil 3

Jetzt werden die beiden 50,5 cm Latten folgendermaßen angebracht. Zuerst innen an den vier Beinen von unten in 11,5 cm Höhe Markierungen anbringen. Nun die beiden Latten anschrauben. (Oberkante Latte an die Markierungen.) Dies dient u. a. der Stabilität und man hat gleichzeitig zwei Latten auf denen dann später die unterste Ebene der Werkbank aufgeschraubt wird.

5 10

Anbringung der untersten Ebene

Hierfür benötigen wir die 5 x 90 cm langen Rauhspundbretter. Im ersten Brett die Ecken für die vorderen Beine ausschneiden. Dann die nächsten 3 Bretter reinlegen. Das 5. Brett und letzte Brett so zuschneiden, dass es dann bündig hinten abschließt. Wenn jetzt auch noch alles bündig und gerade ist, dann die Bretter anschrauben. Bei mir waren die beiden hinteren Eckpfosten mehr als 90 cm auseinander. Mit dem Spanngurt habe ich sie mir „bei“ gezogen.

6 10

Anbringung der seitlichen Verstrebungen

Jetzt die beiden 77,5 cm langen Bretter die wir vorher auf 45 Grad oben und unten geschnitten haben 13,5 cm von unten (gemessen an den vorderen Beinen) rechts und links Anschrauben.

7 10

Arbeitsfläche auf-, anschrauben

Die 3 St. 110 cm x 17 cm x 2,3 cm langen Bretter als Arbeitsplatte folgendermaßen aufschrauben. Von hinten anfangen die Bretter anzuschrauben. Rechts und links jeweils 10 cm überlappen lassen. Das 3. Brett steht dann vorne 6 cm über. Dies ist so gewollt.

8 10

Rückwand anbringen

Für die Rückwand benötigen wir die 5 x 110 cm Rauspundbretter. Diese von unten nach und nach anschrauben. Das 5. und letzte Brett noch kürzen, so daß es oben bündig mit den zwei Latten ist.

9 10

Abschlußleiste (Anordnung von meiner besseren Hälfte, wegen de Optik.)

Als Abschlussleiste nur noch das 114 cm x 9,5 cm x 1,7 cm Brett oben drauf schrauben. (Wenn ein anderes übrig ist, dann ist was falsch.) Die Leiste rechts und links 2 cm überstehen lassen und vorne 3,5 cm. Zum Schluß noch mal alles abschleifen, falls nötig. (Sollte so glatt wie ein Kinderpopo sein.)

10 10

"Aufhübschen"

Nun noch die Kinderwerkbank „aufhübschen“. Habe dafür unserem Sohn noch extra Werkzeug gekauft (Evtl. mal Opa oder Oma fragen, die machen das auch gerne.) und kleinen Bastelschraubstock. Die Bobbilder habe ich mir runtergeladen und einlaminiert. Fertig. Unser Sohn fands Klasse.Die Werkbank steht jetzt in der Garage neben unserer. Er soll ja daran „werkeln“. Noch sieht sie gut aus. Die Werkbank ist extra für draußen, im Haus hat er eine Spielwerkzeugbank, natürlich von Bosch.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung