Weltkarte als indirekte Beleuchtung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Weltkarte beleuchtet
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Pinterest kann ja ein Segen sein, oder auch ein Fluch. Ich bin mir nach dem Projekt nicht mehr so ganz sicher.
Meine Frau wollte eine Lampe im Flur für die indirekte Beleuchtung der Treppe. Also schnell das Netz durchforstet und die Möglichkeit eines beleuchteten Bildes in die Auswahl genommen. 
Aber ich bin schließlich Hobbybastler und kein Hobbymaler.
So wurde das Kontinentenbild schnell festgelegt.

Die Kosten und die Dauer sind bitte nur als Richtwert zu sehen, da ich Farbe und Holz hatte und nicht kaufen musste. Auch bei der Dauer bitte beachten das der Eine oder Andere schneller oder langsamer arbeitet.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSR 1080 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • Tischkreissäge,  HS100S
  • Dekupiersäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Palette | Holz (105x75 cm)
  • 1 x LED Leiste (5 Meter)
  • 1 x Holzplatte (4 mm stark)
  • 4 x Schrauben | zur Wandbefestigung
  • 20 x Schrauben | zur "Kontinentbefestigung"

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Plot ausdrucken

Plot ausdrucken

Um die Kontinente maßstabsgetreu aufs Holz übertragen zu können, habe ich mir auf der Arbeit einen Plot in der Größe 100x70 cm angefertigt. 
So einen Plot kann aber jeder Kopieshop in dieser Größe für unter 5 Euro anfertigen.

2 9

Kontinente ausschneiden und aufs Holz übertragen

Plot übertragen

um spätere Fehler ausgleichen zu können habe ich dann den Plot auf einem durchsichtigen Papier abgepaust. Diese Vorlage habe ich dann geschnitten und aufs Papier geklebt. Im Nachhinein hätte ich hier schon anders agieren müssen. Mein Fehler war die Vorlage mit Klebeband zu fixieren. Beim späteren Sägen hat sich dann natürlich gelöst. Besser wäre es gewesen es mit Sprühkleber zu fixieren. Aber aus Fehlern wird man schlau.

3 9

Aussägen an der Dekupiersäge

Ausschneiden der Kontinente

An der Dekupiersäge habe ich dann die Kontinente aus der Platte geschnitten. Hier hat sich dann gezeigt das sich das Papier natürlich abgelöst hat weil es von unten nicht fixiert war. Lösung war dann es immer wieder mit einem Streifen Tesafilm zu fixieren. Aber ich gebe zu das es nervig war. Sollte aber nicht dabei bleiben.

4 9

Anbringen der Abstandsklötze

Holzklötze als Abstandshalter anbringen

Von hinten habe ich dann Holzklötze als Abstandshalter angeklebt. Als Stärke der Klötze habe ich das LED Band ausgemessen und 2 mm Zugabe dazugerechnet. 

5 9

Einfärben der Kontinente

Farbe ins Spiel bringen

Um von Grundauffassung schon einen Kontrast zwischen Palette und Weltkarte zu setzen habe ich die Kontinente schwarz eingefärbt. Ich habe mich aufgrund der dünnen Platte für Sprühfarbe entschieden. So bin ich dem Problem des Abbrechens von Kontinentteilen aus dem Weg gegangen. 

6 9

Die Palette einfärben

Hintergrund einfärben

Die Palette als Hintergrund habe ich grob eingefärbt. Ich wollte keinen sauberen Hintergrund der Schneeweiß ist. Es sollte ein "Gebrauchtlook" entstehen. Und so hab ich mich für den Pinsel entschieden. 

7 9

Die Weltkarte aufs Holz bringen

Kontinente im Masstab anbringen

Bei diesem Arbeitsschritt war ich froh die Karte zu Beginn nochmals abgemalt zu haben. Jetzt konnte ich die Karte einfach auf die Palette legen und die Kontinente im richtigen Abstand zueinander auflegen. Und genau hier stand ich vor dem nächsten Problem. Wo schraube ich von hinten durch um die Klötze an der richtigen Stelle zu treffen? Also hab ich mich auf den Boden gelegt und die Klötze abgemalt. Danach hab ich die Kontinente zur Seite gelegt und hab von vorne ein Loch an der Stelle gebohrt an der sich ein Klotz befand. Danach die Schrauben von hinten eingeschraubt und die Klötze von vorne an der angezeichneten Stelle angehalten.

8 9

LED Band legen

LED Band legen

Um die Verkabelung hinzubekommen habe ich ein 14ér Loch gebohrt und hab dann das Kabel um die Abstandsklötze gezogen und bin durch das Loch wieder raus um zum nächsten Kontinent zu kommen. Beim Durchfädeln kam dann das nächste Problem. Band raus, umwickeln und wieder rein geht nicht so gut wenn die Kontinente von der anderen Seite drauf sind. Also die Kontinente wieder runter geschraubt und Band durchgefädelt. Dann die Kontinente wieder drauf und das Band anziehen das es eng anliegt. Da das Band aber eine Klebeleiste auf der Rückseite hatte war das eine klebrige Angelegenheit. 

9 9

Fertig

so schnell ist man fertig

Licht aus und Spot an. Fertig ist das Projekt. Jetzt muss es noch an die Wand und fertig. Das Projekt und ich auch.
Viele Schwierigkeiten hätte ich umgehen können wenn ich mir vorher mehr Gedanken gemacht hätte. Aber so bin ich nunmal. 
Im Nachhinein ist es egal, weil das Projekt fertig ist und ich Spaß hatte. 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

  1. Projekt des Monats

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung