Weinregal

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Fertiges Regal
Zuschnitte für die Grundplatte
Grundplatte
Zusammengeschraubte Grundplatte
Gebeizt und lackiert
Hier mit angeschraubtem Gläserhalter
Die ersten Temperguss Teile sind angebracht
Hahaufnahme
Beize orangebraun
Verwendeter Bootslack
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    150 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Weinregal aus Kiefernholz und Temperguss. 

Das Regal bietet auch die Möglichkeit Gläser aufzunehmen.

Zugegeben die Idee für dieses Regal stammt nicht von mir (YouTube hat hier geholfen). Ich fand es aber vom Look so gut, das ich es unbedingt nachbauen wollte. Mittlerweile hängt es bei meinem Sohn in der Wohnung.

Bilder habe ich dazu leider nicht sehr viele gemacht und die vorhandenen sind nicht so berauschend. Ich bitte um Welpenschutz :-)

Eine Herausforderung war es, die Temperguss-Teile zu beschaffen. Hier kann ich im Bedarfsfall unterstützen. Ich weiß nicht ob ich hier die Bezugsquelle einfach so nennen darf.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • Pinsel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 8 x Kiefernholz | Holz (430x140x18)
  • 2 x Kiefernholz | Holz (840x140x18)
  • 2 x Kiefernholz | Holz (630x140x18)
  • 3 x Kiefernholz | Holz (1120x100x18)
  • 1 x Kiefernholz | Holz (1120x150x50)
  • 2 x Kiefernholz | Holz (1120x50x50)
  • 1 x Beize | Farbe
  • 1 x Klarlack | Farbe
  • 40 x Schrauben | Metall
  • 4 x Gewindeflansch 2 Bohrungen | Metall schwarz (1/2 Zoll)
  • 2 x Rohrnippel kurz | Metall schwarz (1/2 Zoll)
  • 2 x Bogen kurz, 90° | Metall schwarz (1/2 Zoll)
  • 2 x T-Stück | Metall schwarz (1/2 Zoll)
  • 2 x Rohrdoppelnippel | Metall schwarz (1/2 Zoll 80 mm)
  • 1 x Rohrdoppelnippel | Metall schwarz (1/2 Zoll 900 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Teile aus Holz zuschneiden

Zunächst alle benötigten Holzteile für die Grundplatte zuschneiden


8 Kiefernholz 430x140x18
2 Kiefernholz 840x140x18
2 Kiefernholz 630x140x18
2 Kiefernholz 1120x100x18

2 8

Holzteile verschrauben

Verschraubte Grundplatte

Als nächstes alle Holzteile aus Bild 2 verschrauben. Dabei bilden die außen liegenden Teile aus Bild 2 die Versteifung auf der Rückwand.

3 8

Stützleiste für Gläserhalterung

Als nächstes die Stützleiste für die Gläserhalterung anbringen. Der Abstand vom unteren Rand ist Geschmacksache und hängt ein wenig von den verwendeten Gläsern ab.


1 Kiefernholz 1120 x 50 x 18

4 8

Zusammenbau der Gläserhalterung

Nun noch die Gläserhalterung verschrauben. Auch hier wieder die Höhe und Breite des Glasfußes berücksichtigen beim zusammenbauen.

Die Gläserhalterung habe ich erst in einem späteren Arbeitsschritt mit der Grundplatte verschraubt, weil ich nun erst mal beide Teile gebeizt und Lackiert habe.

1 Kiefernholz 1120x100x18
1 Kiefernholz 1120x150x50
1 Kiefernholz 1120x50x50

5 8

Beizen

Beizen

Beide Teile, Grundplatte und Gläserhalterung habe ich jetzt gebeizt ...

6 8

und Lackieren

... und Lackiert. Ich habe hierfür Bootslack genommen. Die Gläserhalterung ist von hinten mit der Grundplatte verschraubt.

7 8

Temperguss- Teile montieren

Temperguss

Die montierten Temperguss- Teile, links und rechts platziert (aber noch nicht befestigt).

Erst jetzt habe ich die benötigte Länge für die Querstange gemessen und diese dann bestellt. Die Stange wurde dann auf Maß angefertigt.

8 8

Das Endprodukt

Fertiges Regal

Hier sind nun auch alle Temperguss- Teile zusammengebaut zu sehen.

Durch das hohe Eigengewicht sind stabile Wandaufhängungen Pflicht! 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.