Weihnachtsschlitten mit Rentieren

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Von vorne schräg
Mit Beleuchtung
Ohne Beleuchtung bei Tag
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

Den Schlitten fand ich in einem Buch für Dekupiersägen und da ich mal Innenschnitte mit meiner Moto Saw üben wollte , erschien er mir passend, da ich relativ große Löcher vorbohren muss. Aber nur der Schlitten wäre ja langweilig...also mussten noch Rentiere davor. Also Vorlage im Netz gesucht und mir auf die richtige Größe kopiert. Habe die Beschreibung so gut wie möglich erstellt,

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge,  Dekupiersäge
  • Multifunktionswerkzeug,  Dremel 4200
  • Zwingen
  • Schleifpaier
  • Holzleim
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Pappelsperrholz | 4mm
  • Vorlagen
  • Malerkrepp
  • Sprühkleber

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Vorlage aufbringen ,aussägen

Originalvorlage Schlitten
erste Innenschnitte
Innenschnitte fast fertig
Innenschnitte fertig
Locher vorbohren
Vorderteil vorgebohrt
Innenschnitte vorne fertig
Die Teile für den Schlitten fertig ausgesägt
Fertig geschliffen mit Bodenplatte(Buchesperrholz)
von unten
Konturen mit Brennstab nachgezogen

Da es bei der Moto Saw nur Sägeblätter mit Stift gibt, ist es sehr schwierig Innenschnitte zu machen , da man recht große Löcher vorbohren muss.
Den Schlitten habe ich gedoppelt, 2 Platten (20x30cmx4mm) mit Malerkrepp verbunden und die Vorlage mit Sprühkleber fixiert, dann die Löcher für die Innenschnitte vorgebohrt. Das gleiche machte ich mit dem Vorder- und Hinterteil(nicht gedoppelt).Nun konnte ich alle Innenschnitte sägen,(den Sägeblattwechsel kann ich jetzt im Schlaf).
Nach den Innenschnitten sägte ich das äußere noch ab, Alles schleifen (240er)per Hand. Noch eine Bodenplatte 15cm x13cm zu gesägt und die Ränder geschliffen.

2 5

Die Rentiere erst vier dann 8

Vorlage Rentiere
Die ersten Rentiere zu gesägt und geschliffen
Hier mal mit vier Rentieren, gefällt mir nicht also mssen noch Rentiere und der Weihnachtsmann gesägt werden
Noch vier Rentiere und der Weihnachtsmann

Vorlage aufkleben und alle Rentier aussägen, ich hatte 4 gesägt, das erschien mir für den Schlitten zu wenig(Bild3) also nochmal 4 und den Weihnachtsmann gesägt und alles geschliffen.. Die Augen und die Nase habe ich mit dem Brennstab eingebrannt.

3 5

Der Zusammenbau

Boden einleimen
Vorderfront und Rückwand leimen
Alles geleimt
Löcher als Verbindung für Rentiere
Schaschlikspieße zum verbinden
Die ersten Rentiere mit Sekundenkleber und Stäbe verbinden, Abstand 7,5cm
2 Rentiere verbunden mit Leim
Abstandsstäbchen einleimen
Das Gespann ist fertig

Nun leimte ich den Schlitten zusammen, erst den Boden dann Vorder und Rückwand .die  ersten vier Rentiere habe ich mit Stäbchen (7,5cm)und Sekundenkleber zusammengefügt. Für die Hinterfüße der letzten beiden habe ich ein Rest Buche Sperrholz zu gesägt und angeleimt(Wegen besseren Stand).Nun verleimte  ich noch die restlichen Rentiere und leimte auch hier noch Abstandsstäbchen ein.

4 5

Der Weihnachtsmann

Die Vorlage
Vorlage übertragen
ausgesägt
Konturen abpausen
Konturen mit Brennstab nachziehen
Zusammenleimen

Ich suchte mir eine passende Vorlage und fotografierte den Weihnachtsmann auf dem Weihnachtsmarkt in Darmstadt, per Kopie verkleinert , auf Sperrholz übertragen und ausgesägt, geschliffen, die Konturen mit Blaupapier übertragen und mit dem Brennstab eingebrannt. Zum zusammenleimen habe ich Plättchen zu gesägt und die beiden Teile verbunden.

5 5

Alles fertigstellen

2 Holzspatel als Sitzbank
Klötzchen an Spatel leimen
Sitzbank eingesetzt
Weihnachtsmann drauf

Nun baute ich aus einem Klötzchen und 2 Holzspateln noch eine Sitzbank setzte den Weihnachtsmann drauf und legte noch eine batteriebetriebene Lichterkette in den Schlitten.
Die Rentiere davor und fertig


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung