Weihnachtsdeko in der Schatulle

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

3D- Weihnachtsdeko mit Schatulle zur Aufbewahrung

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Teller-/Bandschleifer
  • Papierfeilen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Sperrholz (15 mm dick, Größe nach Vorlage)
  • 1 x Sperrholz | Birke (4 mm)
  • 1 x Sperrholz | Birke, Buche (6 mm dick, k, Größe nach Vorla)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Weihnachtsdeko

Vorlage ausdrucken
Stapel vorbereiten
Abstandhalter sägen
Teile zusammenleimen
wachsen und polieren
fertige Deko

Die Vorlage zu diesem Projekt bekam ich von Steve Good per Mail zugeschickt. Sie hat mir so gut gefallen, dass ich mich gleich an die Umsetzung machte.

Dazu druckte ich mir die Seite mit den benötigten Teilen aus (Bild 1). Geeignete Reststücke aus 6 mm dickem Sperrholz habe ich zu Stapeln vernagelt (Bild 2). Darauf wurden die Vorlagen aufgebracht (erst eine Lage Paketband, dann die Vorlage mittels Sprühkleber).

Die drei Motivteile wurden wie üblich ausgesägt: erst Bohrungen für die Innenschnitte machen, dann Innenschnitte sägen, abschließend die Außenkanten.
Die Abstandhalter sägte ich aus den Resten der Innenschnitte (Bild 3).

Alle Teile wurden vorsichtig geschliffen (Papierfeile) und dann zusammengeleimt. Dabei darauf achten, dass sich der Teil mit der Aufhängeöse in der Mitte befindet (Bild 4)!

Abschließend habe ich etwas von meinem Eigenbauwachs geschmolzen und das Wachs mit einem Pinsel aufgetragen (Bild 5). Mit der Heißluftpistole (mittlere Stufe) das Wachs nochmals erwärmt, damit es wirklich in alle Ecken gelangt. Das Teil aufpolieren und eine passende Kordel zum Aufhängen einknoten. Fertig (Bild 6).

2 2

Schatulle

geöffnete Schatulle mit Deko
Außenkante angleichen
Deckelring
Deckel verleimen
Unterteil sägen
Wand des Unterteils
erste Passprobe
Außenkante angleichen
fertige Außenkontur
Kanten runden
Verzierungen sägen
Verzierungen lasieren
Verzierungen auf Deckel leimen
Schatulle polieren
fertige Schatulle geschlossen
Schatulle mit Weihnachtsdeko

Vorlage ausdrucken. Zwei 15 mm dicke Sperrholzreste in passender Größe zusammenleimen. Darauf die Vorlage anbringen. Während der Leim trocknet werden der Boden und der Deckel aus 6 mm Sperrholz gesägt. Dabei etwas außerhalb der Kontur sägen.

Zuerst wird die äußerste Kontur gesägt. Dabei knapp außerhalb der Markierung sägen und danach die Kontur mittels Tellerschleifer exakt an die Linie angleichen (Bild 2). Bohrung (möglichst fein) setzen und den Außenring aussägen (Bild 3). Der Außenring wird mit der Deckelplatte verleimt (Bild 4).

Das gibt uns Zeit, den Innenteil auszusägen. Dafür erst wieder eine Bohrung setzen. Danach das Inlay aussägen (Bilder 5+6). Schauen, ob unser Dekostück auch wirklich hineinpasst (Bild 7). Wenn alles passt werden Bodenplatte und Ring zusammengeleimt.

Nach dem Trocknen den Deckel aufsetzen und Boden- und Deckelplatte an die Außenkontur anpassen (Bilder 8+9). Mittels Multitool habe ich die Kanten etwas gerundet (Bild 10).

Die beiden Dekoelemente für den Deckel sägte ich aus 4 mm Birkensperrholz (Bild 11). Die ausgesägten Teile glätten und dunkel lasieren/beizen (Bild 12). Dann werden sie auf den Deckel geklebt (Bild 13). Abschließend die Schatulle wachsen, das Wachs erwärmen und einpolieren (Bild 14). Geschafft (Bild 15)!

Bild 1 zeigt die geöffnete Schatulle samt Inhalt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung