Weihnachtsdeko - Adventskranz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Wie bereits in den Jahren zuvor, haben wir uns wieder für einen Schlichten Adventskranz aus überwiegend Naturprodukten für minimales Geld entschieden.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Grundmaterial

Grundmaterial für diesen Adventskranz ist ein Stück dickere Rinde vom Nadelholz, welches bereits im Frühjahr beim Holzeinschlag zum Trocknen beiseite gelgt wurde.

Um die nartürlichere Optik zu bewahren, wurde die Rinde in einem Schraubstock eingespannt und immer wieder auf die später gewünschte Größe gebrochen.

2 6

Reinigen

Mit einer Drahtbürste wurde die Unterseite von Holz, Staub und sonstigen losen Resten gereinigt

3 6

Auflage

Am Ende soll der Adventskranz sauber aufliegen und nicht Wackeln, hierzu wurde mit einer Zange immer wieder an unterschiedlichen Stellen Material entfernt, so lange bis eine saubere Auflage vorhanden war.

4 6

Vorgaben der Frau :o)

Die Vorgaben der Frau:
 

  1. Die Kerzen
  2. Die Sachen aus der Dekokiste verwenden
;o)

5 6

Befestigung der Kerzen

Die Kerzen die mit Hilfe von Schrauben, welche von unten in die Rinde mit vorgebohrten Löchern geschraubt wurden, befestigt.

6 6

Deko

Mit der Heißklebepistole wurde nach unserem Geschmack noch etwas Deko ( aus der Kiste ) aufgeklebt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung