Waschtisch Eiche - Resin/ Epoxidharz/ Giessharz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Waschtisch
vorher
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Teenagerbad !  - Waschtisch aus Resin/ Epoxidharz und Holz


Die 14 jährige Tochter findet ihr Bad langweilig .....es wird also ein neuer Waschtisch gebaut :-) Nach langem Youtube-Studium  sollte es eine Holz-Resin-Platte werden. Ich beschreibe euch hier nur die Platte. Den Einbau des Waschbeckens lass ich aus - funktioniert genau wie bei einem normalen Holzbrett. 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Exzenterschleifer
  • Meissel
  • Hammer
  • Heißklebepistole
  • Handschuhe
  • Atemmaske
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Schrauben
  • Holzbrett
  • Resin oder Epoxidharz
  • Sperrholz
  • Glassplit

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Materialien besorgen

Holzbrett
Glassplitt

Eichenbrett Dekobrett Regalbrett Massiv 28mm x 38-42cm x 120cm

Glassplit in blau
Resin aus dem Internet
Material für die Form

2 5

Holz vorbereiten

Zuerst muss das Holz vorbereitet werden. Damit die natürlichen Risse nicht grösser werden, habe ich erstmal kleine "Schwalben" hergestellt.
Diese werden dann in das Brett eingeklebt.
Die Schwalben hab ich auch als Schablone benutzt.
Mit dem Forsterbohrer Löcher in "Schwalbendicke" bohren und danach mit dem Meissel saubere Kanten machen.
Schwalben einkleben mit Holzleim, danach eben schleifen.
Die ganze Holzplatte wird dann von beiden Seiten geschliffen und gewässert und wieder geschliffen. In Abstufung 80er- 120ger-240ger Schleifpapier.
Nach dem Schleifen unbedingt das Holz mit einer dünnen Schicht Resin streichen sonst treten Luftblasen aus dem Holz aus (während des Giessens) und das gibt unschöne Stellen und viel Mehrarbeit, wenn man diese beseitigen muss.

3 5

Form bauen

Ich habe für die Form beschichtetes Sperrholz benutzt und für die Rundungen eine biegsame Fussleiste.
Da ich am hinteren Teil der Platte eine LED- Lichtleiste einbauen möchte muss ich ein Füllobjekt für die Nische in die Form einplanen - Bild 2 -- die Metallleiste in U-Form.
Als Ränder ebenfalls beschichtetes Sperrholz.
Alles miteinander verschrauben und danach mit der Heissklebepistole abdichten.
Die Form, wenn sie fertig ist mit Vaselinespray einsprühen.

4 5

Resin/ Epoxid giessen

Als erstes werden die Löcher und Risse mit Resin aufgefüllt.

Hier gilt folgendes zu beachten:
Einfüllhöhe bei grösseren Flächen 1cm! Bei kleinen Rissen und Löchern kann man diese direkt füllen.
Um Resin zu sparen dachte ich mir, könne man die grösseren Flächen mit Glassplitt füllen. Auch sehr wichtig - die Form muss absolut gerade liegen- also mit Wasserwage ausrichten.
Nach 24h folgt die nächste Schicht - wieder 1 cm. Nach dem Befüllen mit einem Heissluftföhn die aufsteigenden Blasen entfernen.
24 h später die nächste Schicht - wieder Heissluftföhn - diese Prozedur wiederholt sich bis zur gewünschten Höhe - also mehrere Tage
Dann vorsichtig die Form rund um das Brett abbauen - funktioniert durch das Vaselinespray sehr gut - als letztes habe ich meinen Arbeitsplatz mit Malerfolie abgeklebt, damit ich eine halbwegs staubfreie Zone bekomme und den finalen letzten Überzug mit Resin gemacht. Somit verringert man die Möglichkeit von Staub und Fusseln auf der Oberfläche.

5 5

Led-Leiste

in den hinteren Schlitz (der durch die U-Aluleiste entstanden ist, die Led-Leiste einkleben.




Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

  1. Projekt des Monats

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.