Wandvitrine der besonderen Art

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Vitrine
Vitrine
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Wer kennt das nicht. Man rettet voller Stolz einen alten Bilderrahmen vom Sperrmüll. Dieser liegt dann einige Jahre im Keller. Bei einer größeren Aufräumaktion wird man dann vor die Wahl gestellt diesen doch endlich zu verwenden oder endgültig zu entsorgen. Da einige meiner geschnitzten "Freunde" ein neues Zuhause suchten, entschied ich mich für den Bau einer Wandvitrine. Für dieses Vorhaben benötigte ich diesen Bilderrahmen, einige Farbe und diverses Restholz. Eine LED-Beleuchtung die ich bei einem Discounter für ein paar Euronen vor einiger Zeit erstanden habe sollte für dieses Vorhaben auch verwendet werden. Es war also einmal wieder Resteverwertung angesagt. Doch seht selbst.
Habe ein kleines Video erstellt - hier klicken Hier gibt es noch weitere Projekte von mir: https://www.1-2-do.com/mitglied/holzpaul/99807

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Material

Alter Bilderrahmen
Farbe
LED-Beleuchtung

Diesen alte Bilderrahmen habe ich gereinigt und einige Nägel die ursprünglich die Leinwand hielten entfernt.
Acrylfarbe in Violett und poppigen Grün hatte ich auch noch.
Ein LED 3er Set, d.h. mit drei 40cm langen LED-Streifen lag schon eine ganze Zeit in meiner Werkstatt und wartete auf Verwendung.

2 5

Zusammenleimen

Rahmen verleimen
Rahmen
Unterteilung festgelegt
Rückwand
Nagelschablone

Erst habe ich den Rahmen verleimt. Danach habe ich die Unterteilungen festgelegt und verleimt. Eine Rückwand aus dünnem MDF habe ich mit einer sog. Nagelschablone befestigt.

3 5

Lackieren

Korpus
Bilderrahmen

Mit Mut zur Farbe habe ich den Korpus innen grün und aussen violett lackiert. Der Bilderrahmen wurde lediglich violett lackiert.

4 5

LED-Einbau

Die LED-Streifen sind selbstklebend. Die Verbindungskabel an den Ecken habe ich vorsichtig getackert.
Zugegebenermaßen war dieses nicht unbedingt notwendig, aber wie ich finde ein nettes Gimmick.

5 5

Zusammenbau

Der Rahmen wurde mit zwei Bändern am Korpus befestigt. Ein Kugelschnapper dient als Zuhaltung (siehe Video). Zwei Aufhänger wurden zur Wandbefestigung angebracht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung