Vorbereitung für Estrich im Haus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    500 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Hallo Leute,
warum ich ein solches Projekt hier einstelle hat einen einfachen Grund.
Ich selber durfte vor 2 Jahren damit anfangen mein Eigenheim zu bauen, diese Arbeit hat mich bestärkt neue Dinge anzufangen und die Angst zu verlieren auch mal selber Hand anzulegen am Bau.
Sicherlich kennen das viele das man aus Kosten gründen ein paar Dinge selber machen möchte. Ich bin der Meinung das die Vorbereitungen vor dem Estrich gießen auch selber gemacht werden können und deshalb hier eine Zusammenstellung was zu beachten ist.
Die Kosten die ich hier berechne sind die die man bei der Arbeit SPART!

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Vorarbeiten mit Styropor im OG

Die wohl einfachere Variante ist die mit Styropor.
Der Höhenaufbau ist ja vorgegeben und sollte auch dringenst eingehalten werden.
Man fängt mit den Styroporplatten an sie im Raum so zu verlegen das sie alle aus einer Ecke gelegt sind.
Grade die ersten beiden Schichten müssen aber immer wieder angepasst werden an den Leitungen die am Fussboden verlegt sind. Wir haben uns die Platten angelegt und fest auf die Schläuche gedrückt sodass sich der Schlauch abgedrückt hat und an der Linie dann entlang geschnitten. Hat sehr gut geklappt. Wir haben darauf geachtet das die Platetn in den Schichten versetzt zueinander gelegt sind. Also kein Luftspalt von oben bis unten durch.
Danach haben wir den Rand mit dem Seitenband vertackert.
Nach drei Schichten war bei uns dann die Schicht mit der Folie für die Bodenheizung dran. Die wir in langen Bahnen geliefert und muss nach dem verlegen noch verklebt werden. Hier kann man normalen Packband nehmen.

Wenn Firmen die Arbeit übernehmen nutzen sie für die kleinen Lücken oft Styroporschüttung. Geht schneller aber ist teurer.

2 3

Vorarbeiten mit Styrodur im EG

Da wir keinen Keller haben ist bei uns der Aufbau wie bei Leuten die einen Keller haben.
Hier wird anstatt des Styropor das Styrodur eingesetzt. Es ist Wasserunduchlässig und kann nicht verrotten. Ausserdem ist es wesentlich Härter und leider auch teurer :-)
Hier ist der Aufbau erst mal gleich. Mehrere Schichten müssen verlegt werden bis die vorgegebene Höhe erreicht ist. Danach kommt eine Folie. Sie dient dazu das sie Feuchtigkeit aus dem Erdreich und dem Beton nicht nach oben gelingen kann. Die Folie muss speziel verklebt werden aber all das ist kein wirkliches Problem. Sorgfallt ist halt das höchste gebot.
Auch hier kam dann Erst dann Seitenband und dann die Schicht für die Bodenheizung.

3 3

Fussbodenheizung

Jeder der es sich zutraut kann auch diese Arbeit übernehmen. Nach einer Einweisung vom Heizungsbauer sind wir den Schritt auch angegangen. Das Werkzeug stand uns zur Verfügung und wir kamen recht schnell voran. Zu zweit ist die Arbeit sehr gut zu erledigen.Die Anschlüsse am Verteiler sind Beschriftet und wurden vom Heizungsbauer abgedruckt um sicher zu stellen das keine leckage vorliegt.Wenn das alles abgeschlossen ist darf der Esrich kommen. Ich hoffe ich konnte damit einigen Mut machen grade auch an solchen Stellen mit der Eigenleistung Geld zu sparen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung