vom Klapp-Visier zum "Airshield"

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    40 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

schon lange suchte ich nach einer preiswerten Lösung nicht unnötig "Schleifstaub" zu schlucken 

beim googeln fand ich den "Airshield" - aber rund 300 Euro sind für mich nicht ohne weiteres drin.
also sann ich nach Alternativen und meine Wahl fiel auf das Klapp-Visier für 15 Euro bei ebay, dazu etwas Elektronik von Conrad für 20 Euro, sowie etwas CA Kleber knapp 5 Euro

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

.. fertig

.. die Elektronik muss noch verkleidet werden ...

es funktioniert alles prima - bei kalter Umgebung läuft das Visier im unteren Teil leicht an, auch mit dem Filter aus Staubsaugerbeutel ist der Luftstrom zu wenig, bin jetzt bei Vlies, es geht besser ...

ansonsten bin ich zufrieden, auch das Geräusch vom Lüfter ist nicht aufdringlich - nur ein surren zu vernehmen, keine Schwingung oder Vibrationen

2 5

Klappvisier

das Visier sollte für meinen Zweck gut genug sein, ziemlich stabil aber auch biegsam - also bricht bei Beanspruchung nicht gleich

3 5

Elektronik

wie erwähnt, brauchte ich auch Belüftung im Visier - also Conrad

4 5

Schaumstoff schneiden und Kleben

5 5

.. Kopfdichtung ...im wahrsten Sinne


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.