Vogelhausdach begrünen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

in meinem Thread „Dachbegrünung" hatte ich euch ja gefragt, wie man das Dach von einem Vogelfutterhaus begrünen könnte und vor allem, mit was. Dank eurer sehr hilfreichen Tipps und der freundlichen Hilfe von "froschn", die mir eine ganze Menge an Pflanzen von ihrem Garagendach geschenkt hat, konnte ich das kleine Projekt sehr schnell umsetzten. Doch schaut selber…

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Leisten entfernen

Begonnen habe ich damit, die seitlichen und vorderen Leisten am Vogelhaus zu entfernen.

Das sich einige Lagen vom Sperrholz unter der Teerpappe voneinander gelöst hatten, klebte ich die wieder mit Montagekleber wieder zusammen.

2 6

Leisten sägen

Als Nächstes sägte ich die neuen Leisten passend zu und befestigte die, ebenfalls mit Montagkleber und zusätzlich ein paar Schrauben fest.

So, nun hatte ich einen gut 4 cm hohen Rand um das Vogelhaus, wo die Erde und die Pflanzen halt finden sollten.

3 6

Schleifen

Mit dem Dremel, einer Raspel und Schleifklotz entgratete ich die Kanten. Zum Schluss nur noch mal mit einem Schleifschwamm drüber und fertig.

4 6

Draht auslegen

Heute ist auch das Paket von Melanie mit den Pflanzen eingetroffen.

Sogar an den Draht hatte sie gedacht, der auf dem Dach für mehr Halt der Erde sorgen soll. Den habe ich dann auch gleich zu Recht geschnitten und darauf die erste Schicht von der Erde.

5 6

Begrünen

Nach bestem Wissen und Gewissen arrangierte ich die verschiedenen Pflanzen auf dem Dach, wo ich vorher natürlich noch genügend Erde aufgefüllt habe.

6 6

Wässern

Zum Schluss dann nur noch etwas gießen und die Dachbegrünung war abgeschlossen. Also ich finde, es schaut echt genial aus.

Morgen fahre ich nach Innsbruck und werde mir da noch ein paar Steine zur Dekoration und gleichzeitig sorgen sie dann für mehr Halt, mitbringen. Hoffe ich werde am Grenzübergang nicht verhaftet *lol*

Nochmals, vielen lieben Dank Melanie.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.