verstellbarer Regenschutz für Tomaten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Skizze
abgesenktes Dach
maximale Höhe
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Habe vor Jahren eine fixe Überdachung für unsere Tomaten gefertigt ,am Foto kann man es erahnen(ein Lattengerüst mit Folie daraufgetackert) Die Tomaten werden in ein Art Minihochbeet gepflanzt (Holzkasten ,ausgekleidet mit Noppenfolie,Ausmaß ca 150 x40 x40cm ).Heuer wollte ich des bessern Wetterschutzes wegen diese alte Abdeckung umbauen auf höhenverstellbar. Hier die einzelnen Schritte . 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Oberfräse
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Holzlatten (3x 6cm , ca 120 lang)
  • 2 x Schloßschrauben (M6, 60mm )
  • 2 x Rändelmuttern (M6)
  • divers x Holzschrauben

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

alte Abdeckung abbauen

Abdeckung mit seitlichen Fixierung

Die Abdeckung ,die bds seitlich mit 2 langen Stützen an der Holzkiste verschraubt war, wird gelöst.Die seitlichen Holzverbindungen habe ich erneuert und auf die notwendige Länge gesägt

2 5

Schlitze gefräst

seitliche Abstützungen auf Länge und Abschrägung geschnitten
Schlitz mit Fräse gefertigt

Habe den Verlauf des Schlitzes angezeichnet , bei mir ca 70cm Länge, je nachdem wie weit die Verschiebemöglichkeit später gehen soll.Der Schlitz reicht oben und unten jeweils bis ca 15 cm an die Enden heran. Schlitzbreite soll ausreichend für die darin laufende Schraubendimension sein. In meinem Fall 6mm.

3 5

Neue seitliche Stützen am Foliendachangeschraubt

Stützen am Dach anschrauben
Testlauf mit Schraube -Verschiebbar und fixierbar

Die neuen seitl Stützen werden wieder am Dach angeschraubt.Achtung -Position genau mit seitliche Fixierung an der Holzkiste abstimmen.Jeweils um die Holzbreite der Fixierung verschoben .Muß bei der Montage knapp nebenan liegen. Kompliziert zu beschreiben. Siehe Skizze oben.

4 5

Loch bohren an seitlicher Abstützung der Holzkiste

die seitliche Abstützung auf Länge bringen, muß man sich halt ausmessen ,wie hoch bzw tief man später die Abdeckung verschieben will. in meinem Fall ca 60cm von der Kistenoberkante. Knapp am oberen Ende dann ein Loch bohren für die Aufnahme einer Schloßschraube,die dann innen oder außen mit einer  Rändelmutter zur werkzeuglosen Fixierung bestückt wird.Damit das ganze nicht kippt gibt es mehrere Möglichkeiten (angeschraubte multiplex Holzstreifen ,oder jeweils 2.Verschraubung)In meinem Fall benötige ich nur einen Schutz gegen Abkippen nach vorne , da nach hinten eine Holzwand besteht.

5 5

Montage

Montage
maximalke Absenkung

Montage am besten mit Unterstützung der Liebsten,so geht es am besten ,verschieben ist durchaus auch alleine machbar.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.