Unterbauleuchte von Röhre auf LED Streifen umbauen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nachdem ich immer wieder neue teure T5 Leuchtstoffröhren für unsere Unterbauleuchten in der Küche kaufen mußte,  war ich es nun Leid, und rüstete die Lampen auf LED Streifen um. Ich habe mir LED Streifen mit einer Farbtemperatur von 5000 Kelvin besorgt, das kommt dem Tageslicht recht nahe, und das Arbeiten ist wesentlich entspannter. Auch sind die Farbe nicht verfälscht, wie das bei Röhrenlampen in der Regel der Fall ist. Die LED Anzahl betrug für meine Lampen 120 Stück. Der Vorteil der alten Lampen war der schwenkbare Reflektor, den ich unbedingt behalten wollte.
PS. Ich möchte darauf hinweisen, das dies ein Projekt mit nur 12 Volt ist.
Ich hoffe, euch gefällt das kleine Projekt

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Lampe zerlegen

Glas und Seitenabdeckung entfernen
Kabel durchtrennen
Schalter mit Messer aushebeln
Hat schon mal gut geklappt
Das sind alle Teile der Lampe

Als aller erstes mußte die komplette Lampe demontiert werden. Angefangen mit dem Deckglas entfernen, anschließend Verblendungen abziehen, Kabel durchtrennen und das Netzteil entnehmen.

2 5

Röhrenhalterung abändern, Loch aufweiten und Lampe reinigen

Unnötiges Kunststoff entfernen
Reflektor und Lampengehäuse mit Alkohol reinigen (wegen verklebung der LED Streifen)
vorhandenes Loch aufweiten

Nachdem ich alle Teile entfernt hatte, konnte ich damit anfangen, an der Röhrenhalterung Kunststoff wegschneiden, was ich nicht mehr brauchte, will ja schließlich die max. LED Menge verbauen. Ein Loch, was zum aufhängen der Lampe gedacht war, habe ich mit dem Dremel aufgeweitet, damit eine Buchse verbaut werden konnte. Als letztes die komplette Lampe incl. Reflektor mit Alkohol gereinigt, damit später die LED Streifen auch gut kleben

3 5

2 LED Streifen einkleben und mit einer Brücke und Anschlußkabel verbinden

2 LED Streifen einkleben
neues Kabel in die Lampe führen
Anschlußkabel anlöten
zwischen den 2 LED Streifen eine Verbindung herstellen
Lötfett mit Alkohol und einem Wattestäbchen entfernen

2 LED Streife von je 50 cm Länge abgeschnitten, und am Rand des Reflektor´s eingeklebt. Dann ein Anschlußkabel angelötet sowie eine Brücke zwischen den beiden Streifen durch Kabel anlöten hergestellt. Anschließend die Lötstellen mit einem Wattestäbchen in Alkohol getränkt reinigen.

4 5

Schalter und Strombuchse verbauen

An Buchse Kabel anlöten und mit Schrumpfschlauch isolieren
Kabel auftrennen für Schalter
Kabel angelötet u. mit Schrumpfschlauch isoliert
Kabel im Ausschnitt verstauen, und Schalter eindrücken
fertig montiert
Strombuchse fertig montiert

Das Kabel habe ich durch die Schalteröffnung geführt, die Litzen mittig getrennt, und ein Kabel (rot = +) durchgeschnitten. Nachdem ich die Kabel an Schalter und Strombuchse verlötet habe, wurden sie mit einem Schrumpfschlauch wegen Isolation versehen. Dann konnten alle Bauelemente fest ins Gehäuse verbaut werden. Da es beim einem Kommentar schon nachgefragt wurde. Ich habe eine Strombuchse eingebaut, damit ich erstens ein Netzteil anschließen kann, und zweitens flexibel mit den Lampen bin.

5 5

Alle demontieren Teile zurückbauen

Seitenteile wieder mit Reflektor verschraubt
Seitenkappen aufdrücken
Streuglas wieder einschieben
und mit den Klammern sichern
fertiges Ergebnis
Vergleich: links mit Röhre und rechts mit LED Streifen

Nun können alle Teile wieder zurück gebaut werden. Angefangen habe ich mit dem Reflektorhalter. Dann die Abdeckkappen wieder aufgesteckt, das Streuglas eingeschoben und mit den Klammern gesichert. Im letzten Bild kann man einen Vergleich zur herkömmlichen Lampe links sehen, und er umgebauten Lampe auf der Rechten Seite.
Ich hoffe, euch hat das Projekt gefallen


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.