unser Altar ;)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    100 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Hier mein 2. Projekt......unser Altar. Leider auch etwas älter, deswegen ist es leider nicht mit Fotos dokumentiert worden, schade. Hierbei handelt es sich auch wieder um einen nicht benötigten Duchgang von der Küche ins Wohnzimmer. 3 Durchgänge in der Küche waren einfach zuviel um Halbwegs was vernünfig Stellen zu können. Als erstes haben wir eine Seite komplett mit Regipsplatten und Ständerwerk verschlossen. Dann haben wir uns grob mit Hand eine kleine Öffnung angezeichnet und mit der Stichsäge ausgesägt. Den unteren Rand ebenfalls mit Ständerwerk verbundn und verstärkt. Das selbe haben wir dann auf die andere Seite gemacht. Nun alles schön mit Glaswolle verfüllt. Den Rahmen haben wir mit kleinen ca. 10cm langen Dachlatten von innen verschraubt, damit wir den Rundbogen mit Streckmetall auskleiden konnten. Für den Boden haben wir eine MDF Platte genommen und mit dem Ständerwerk verschraubt Jetzt kam das für mich schwerste, Verputzen :( …...ich habe für so etwas wirklich kein Händchen. Jetzt hatte ich einen guten Freund der Stukateur ist, gebeten mir Stuckleisten zu machen für den Rahmen, die er mir schon nach 2 Tagen fertig gezogen und angebracht hat. Sah alles ganz nett aus, aber sonst auch nichts. Wir haben eine 2. Platte für den Boden geschnitten und mit Mosaikfliesen beklebt. Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht wußten, das meine Schwiegereltern unsere Kinder haben vermessen lassen, und in Bronze haben gießen lassen. Jetzt wurde unser Rundbogen zum Altar mit Beleuchtung vom Schweden. Wenn wir in der Küche sitzen, ist es jedesmal eine Freude auf unseren Altar, bzw. unsere Kinder schauen zu können.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.