Trittleiter für Bücherei

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Trittleiter für Barbara
Da sieht man die Leiter
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Öffentliche Wertung

Eine Freundin, die sich jetzt auch im (Un)Ruhstand befindet, wünschte sich für ihre Bücherei zuhause einen Tritthocker. Da sie mir völlige Gestaltungsfreiheit gab, begab ich mich im weltweiten Netz der Netze auf die Suche nach Vorbildern. Ich fand nichts, was meinen Vorstellungen von einem Tritthocker entsprach. Irgendwo fand ich ein Bild einer "Trittleiter". Hocker oder Leiter wird Barbara wohl egal sein, dachte ich mir und machte mich an die Arbeit.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Planen des Materials und Richten der Teile

Da hilft die kleine, aber feine Säge wirklich sehr.
Materialliste
4 Ständer und 6 Querstreben
2 Stufen und Rückstrebe dazu

Mit Hilfe des Bildes aus dem Internet, legte ich die Maße und die Anzahl der Einzelteile fest. Nachdem die Materialliste erstellt war, machte ich eine "Schnittplan", damit ich die Buchenleimholzplatte optimal nutzen konnte. Wenn alles stimmt, komme ich mit einer Platte 30 x 200 cm zurecht. (Jetzt schon: Hat nicht gepasst; habe die Sitzfläche vergessen!) Froh ans Werk!

2 9

Vorbereitung der "Seitenleitern"

Anreißen der Bohrlöcher
Bohren mit Bohrer 3,5 mm
Senken der Bohrlöcher

Die Querstreben sollen mit Spax-Schrauben 4 x 30 mm an den Ständern befestigt werden. Dazu werden die Enden der Teile vorgebohrt.

3 9

Abstand der Querstreben festlegen

Querstrebe mit Einhandzwingen
So soll das mal aussehen

Nachdem die Querstreben vorbereitet waren, habe ich die Abstände auf den Seitenleitern durch Ausprobieren festgelegt. Der "Zusammenbau" mit Zwingen bringgt neue Erkenntisse über das weitere Vorgehen. Welche Arbeitsschritte sind sinnvollerweise wann zu erledigen?

4 9

Kanten der Teile fräsen

Mein neuer "Minifrästisch" im Einsatz
Das mit dem Absaugen muss noch besser werden.

Damit das Ganze dann auch den Anforderungen an ein gutes Werkstück entspricht werden die Kanten der Einzelteile natürlich gefast und die Teile geschliffen.

5 9

Vorbereitungen zur Montage

Bohrlöcher für Rückstrebe
Untere Stufe
Abstand der 2. Stufe ermitteln
Alles noch mit Zwingen
So kann das mal werden
Seitenansicht

Wie gesagt kamen mir bei der bisherigen Arbeit einige Gedanken zum weiteren Vorgehen. 1. Löcher für die Rückstrebe müssen bebohrt werden; 2. Die Stufen müssen fertig montiert werden; 3. Der Abstand zwischen den Stufen muss festgelegt und fixiert werden (Montage mit Hilfe von Abstandshaltern) Beim "Probemontieren" musste ich leider feststellen, dass mir beim Anreißen und Bohren an den Stufen ein peinlicher Fehler unterlaufen war. Ich hatte die Löcher zu weit innen gebohrt. Also: an den Seiten jeweils 9 mm absägen, dann passt das wieder!

6 9

Montage der Stufen

Montage der unteren Stufe am vorderen Ständer
Montage Stufe 2 am vorderen Ständer
Montage am hinteren Ständer
Beide Stufen montiert
Rückstrebe zwischen den Ständern
Grundgerüst ist fertig

Nachdem die Stufen seitlich korrigiert und mit den Querstreben verschraubt waren, konnten sie endlich an den Ständern befestigt werden. Auch die Rückstrebe wurde eingebaut.

7 9

Sitzfläche vorbereiten

So soll das werden
Hilfsleiste vorbereitet
Sitzflächen mit Klavierband
Sitzfläche mit Grundgestell

Wie oben erwähnt, hatte ich bei der Zusammenstellung der Teile die Sitzfläche irgendwie falsch berücksichtigt. So musste ich doch noch eine Buchenleimholzplatte besorgen. Die kann man aber irgendie immer brauchen. Damit die Sitzfläche der Trittleiter keine sichtbaren Verschraubungen zeigt, wurde sie mit Hilfe zweier Holzleisten von unten verschraubt.

8 9

Montage der Sitzflächen

Überstand vorne festlegen
Fixieren der itzfläche vorne
Sitzfläche mit Montagehilfen
Jetzt gilt es
So schaut's aus!
Aufgeklappt!

Nachdem die Sitzfläche als Ganzes fertig war, konnte ich diese endlich mit dem Grundgestell der Trittleiter verbinden. Die Oberfläche der Trittleitter habe ich mit Habiol-Öl behandelt.

9 9

So schaut die "Trittleiter" aus

Trittleiter als Hocker
Trittleiter als Leiter


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung