Treppe putzen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Eigentlich nicht putzen, sondern entfernen eines alten Sisalbelages.
Ein Freund hat mich gefragt, ob ich das für Ihn machen kann. Also Werkzeug geschnappt und zu Ihm gefahren.
Zu meiner Freude war das Teil großflächig aufgeklebt.
In die Hände gespuckt und los.


weitere Projekte von mir findet Ihr hier

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

alten Belag entfernen

Zuerst hab ich mit roher Gewalt den Sisal von den Stufen runtergerissen.
Was übrig blieb, waren Reste vom Sisal und viel Kleber.
Mit Handspachtel, Tapetenentferner (das rote Teil mit Klinge) und Elektrospachtel hab ich den Kleber entfernt.
Nach 7 Stunden sah die Treppe so aus wie auf dem letzten Bild.
Weiter ging´s am nächsten Tag.

2 2

schleifen der Treppenstufen

Mit Exzenterschleifer und Deltaschleifer und 240er Schleifpapier säuberte ich die Stufen von den letzten Kleberresten.
Natürlich hab ich mit Staubabsaugung gearbeitet.
Jetzt sieht die Treppe wieder ordentlich aus.

Ich habe fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.