Tieferes Loch in der Wand ausbessern

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Die Ausgangssituation
2
3
Fertig ausgebesser-nun muß nur mehr weiß gestrichen werden
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Wie bessere ich ein tieferes Loch im Mauerwerk aus welches z.B. durch ausgeschlagenes Mauerwerk beim Bohren entstanden ist?

Es gibt eine Haftungsbrücke und eine Haftungsemulsion. Beide haben die gleiche Funktion, nämlich den Untergrund mit dem Zement zu verbinden, damit dieser besser haftet.

Eine Haftungsemulsion verwendet man wenn der Untergrund homogen ist, eine Haftungsbrücke wenn dieser heterogen (wie z.B. mit Steinen vermischt) ist.

Also zuerst den Untergrund ordentlich nass machen. Dazu habe ich einfach einen in Wasser getränkten Stofflappen verwendet.
Danach habe ich die Haftungsbrücke nach Beschreibung auftragen, um anschließend den Schnellzement nach Beschreibung aufzutragen.
Mit einer Spachtel habe ich das Ganze dann glatt gestrichen.

Wenn der Schnellzement getrocknet ist (je nach Temperatur 30 bis 60 Minuten kann man das Mauerwerk mit einer Farbe streichen oder weiter bearbeiten, wie z.B. Löcher für Regale bohren.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Hintergrund:

es ging mir prmär darum einen Beitrag für den Wissensbereich zu liefern.
Es soll der Unterschied Haftungsbrücke und Haftungsemulsion in der Anwendung erklärt werden


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.