Terrasse mit Badezuber

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Terrasse fertig
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    8000 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Nachdem wir 3 Jahre im Haus lebten und die Terrasse nicht so genutzt wurde, wie wir uns das vorstellten, was wohl auch an der Größe lag, entschlossen wir uns alles neu zu machen (hatten das erst 2 Jahre zuvor neu gemacht).
Ziel war es die Fläche möglichst gut zu nutzen und einen Badezuber dort einzubauen.
Aber seht selbst!

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Planung

Es geht nichts über ne Planung am PC.
Vom einfachen Bilder und Striche schieben bis hin zur CAD-Zeichnung.

2 5

Vorbereitung

Betonmauer gegossen

Nachdem die alte Terrasse und der Hang weg war, Schalung aufstellen, um eine Stützmauer zu gießen.
Boden wurde planiert (extra ne Rüttelplatte gekauft) und die Elemente rechtwinklig zueinander verspannt und ausgerichtet.
Dann ca. 1m³ Beton angerührt, gegossen und gestampft.

3 5

Pool aufstellen

Pool aufgestellt 1
Pool aufgestellt 2
Pool aufgestellt 3

Rasengittersteine 2 reihig im 90° Versatz gesetzt zur Stabilisierung des Pools mit ca. 1200l Wasser. Pool aus GFK aufgestellt. Ca. 60kg Gewicht. Zwar etwas unhandlich aber das funktionierte mit 2 Helfern ganz gut.
Pool wurde aus Estland importiert - ich würde es wieder tun!
Zwischen Haus und Pool noch Natursteine aufgeschichtet. Ich hatte nicht genügend Schalungselemente und die Steine waren zuvor auch hier verbaut.
Um die Unebenheiten des Geländes auszugleichen wurden Einzeiler zum Rasen hin gesetzt. Der Einzeiler in doppelter Höhe, um auf das erforderliche Niveau zu gelangen.

4 5

Unterkonstruktion

Ständerbauweise
Rahmen
Säule
Auflager

Als Material verwendete ich Lärchenholz. Balken zwischen 8x8 und 12x10cm kamen zum Einsatz. Auf einer Seite gossen wir noch eine Säule zur Stabilisierung
Als Auflager dienten alte Pflastersteine auf dem unterbauten Teil der Terrasse. Diese so ausgerichtet, dass das Wasser mit ca. 1% Gefälle ablaufen kann

5 5

Holzdeck

Holzdeck
Holzdeck frisch
Holzdeck Seite

Als Oberfläche wurde erneut Lärche gewählt. Stand lange im Konflikt, ob ich nicht WPC verwenden soll. Doch das Natürliche und die Oberflächentemperatur bei Sonneneinstrahlung hat mich überzeugt.
Bretter sind mit Rillen versehen und 40mm stark. So geschnitten, dass keine Stöße vorhanden sind.
Abstand zwischen den Brettern liegt bei 4mm.
Zum Schluss mit der Kreissäge mit Schiene auf Maß geschnitten.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.