Terrasse angelegt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    2500 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Hallo zusammen, Ist mein erstes Projekt was ich hier reinstelle also bitte nicht allzu kritisch ;-). Versuche es in einer "Kurzfassung". Wir haben unser Haus letzte Jahr komplett renoviert und hatten uns für dieses Jahr den Garten bzw. Terrasse vorgenommen. Wir haben die alte Terrasse ca. 7qm entfernt um Platz für 32qm zu schaffen, somit mußte ich erstmal kräftig baggern um Platz zu schaffen, nachdem alles gebaggert war haben ich das Betonfundament gegossen wo später die Mauer zum Nachbarn stehen soll um ein wenig Privatsphäre zu bekommen. Die erste Ladung Schotter wurde gestampft damit man die 8cm Tiefbord Rabattplatten setzen und betonieren kann damit diese auch in Zukunft ihren Dienst tun. Zwischendurch kam mir noch die Idee für eine Grillecke damit alles sein Platz hat später auf der Terrasse und nicht irgendwo rumsteht, gesagt getan wurde das Fundament auch kurz gegossen. Nachdem endlich ca. 8 Kubikmeter Schotter und Edelsplitt drin waren konnte ich mit der Betonmauer beginnen, diese bekam ausreichend Amiereisen und die Schalungsteine wurden mit Beton ausgefüllt. An den Feiertagen zwischendurch ging es an Fliesenarbeiten an meinem zukünftigen Sportplatz um dieses zu verschönern damit es um den Grill herum ordentlich aussieht. Bis die Betonmauer trocken war habe ich mich um Kleinigkeiten gekümmert die noch zu erledigen waren, den Erdhaufen verteilen im Garten, Punktfundamente unter der Terrasse,Zierkies, Solarkugel anbringen, Stromleitungen usw.. Nach dem trocknen der Mauer habe ich erstmal verputzt und gestrichen damit ich die Sauerei nicht auf der Terrasse habe später. Dann konnte ich endlich die Platten legen was sich nicht so locker gestaltet hat wie ich mir das dachte... aber ganz wichtig, nach soviel harten Wochen Arbeit können wir endlich auf der Terrasse sitzen, das Wetter war zwar nicht ganz so Kulant bis jetzt, aber denke mal das wird noch.. Diese Woche habe ich auch die Überdachung sowie die Ausleuchtung mit LED Streifen der Grillecke fertig gemacht damit es da nicht mehr hinregnet und man bei Dunkelheit auch was sieht. Fehlen noch einige Kleinigkeiten an meiner Grillecke, Schranktüren damit man Gasflaschen usw. verstauen kann und evtl. noch ne Schublade auf der rechten Seite unter der Platte. Der Rasen zeigt auch erste Wachstumserscheinungen.(leider auf keinem Bild zu sehen ;-)
Materialkosten waren ca. 2500€..


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung