tauschbare Verleimzwingen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Heute möchte ich euch meine Lösung zum Thema Verleimzwingen vorstellen.
Mir persönlich war sehr wichtig das ich aus diesen Zwingen auch zu unterschiedlichen Zwingenlängen umbauen kann dazu einfach beide Elemente entfernen und auf eine andere Montageschiene verschrauben ....
Aber seht selbst wie ich die Zwingen gebaut habe.
Viel Spaß mit diesem Projekt
Hinweis : Die 15,-Euro beziehen sich auf eine Zwinge

Hier findet ihn meine anderen Projekte

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Zuschnitt

Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6
Bild7
Bild8

Als erstes habe ich mir Montageschienen aus den Baumarkt und diese Fahrradexzenterklemmen habe ich mir aus der Bucht besorgt.
Bild1 das Buche Arbeitsplattenmaterial hat sich von der Stärke ideal dafür angeboten. Hier beim anpassen der Exzenter.
Bild2 hier habe ich den Block angezeichnet und auch die untere Nutschiene angezeichnet...
( Die Nutschiene besteht aus Holz mal schau wie sich diese Schiene in der Praxis schlägt ansonsten werde ich hier eine aus Metall bauen)
Bild3 mit der Bandsäge alle sausgesägt.
Bild4 genau so soll es aussehen
Hier habe ich in der Nutleiste 2 Rampamuffen verschraubt damit ich den oberen Block damit verschrauben kann. Bild5 und Bild6
jetzt nur noch beidseitig 2 Führungsschienen verbauen Bild7 und Bild8.

 

2 3

Spannvorrichtung

Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5

Bild1 jetzt baue ich die Spannvorrichtung
hier beim anzeichnen vom Spannblock das Loch gebohrt und auch gleich ein 12mm Gewinde eingeschnitten Bild2.
Hier habe ich eine Aussparung für die Mutter  in dem vorderen Block angezeichnet und auch gleich ausgesägt und auch gleich angepasst
Bild3 und Bild4.
Ich bin ich gerdae dabei dei seitlichen Führungsleisten angezeichnet  und verschraubt Bild5 und Bild6.


3 3

und fertig

Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6
Bild7
Bild8

Hier bin gerade dabei alles zu verbauen bzw zu verschrauben.
Als erstes habe ich eine selbstsichernden Mutter verschraubt Bild1
als nächstes habe ich den vorderen Block aufgesteckt und die nächste
selbstsichernde Mutter verschraubt Bild2 soweit bis nur noch ganz wenig Spiel ist Bild3
Als nächstes habe ich ein Platte im vorderen Bereich verschraubt Bild4
und mit etwas Kork als WerkstückSchutz Bild5
jetzt nur noch etwas Wachs Bild6
und fertig
Bild7 und Bild8 hier beim Einsatz
Wenn jemand diese Zwingen nachbauen möchte ich habe eine Sketchup-Zeichnung angefertigt.


Ich hoffe euch gefällt das Projekt bis zum nächsten Mal
lg TroppY



Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung