Systainer für AdvancedOrbit 18

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Systainereinlage für den SYS Mini 3 TL
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    25 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Die meisten meiner Werkzeuge lagern in meiner Werkstatt in Systainern. Ich finde das einfach praktisch. Nun habe ich seit einiger Zeit den Bosch-Akku-Exzenterschleifer AdvancedOrbit 18 und dieser stand meist im Schrank offen herum. Meist kommen die Geräte in Systainer, damit sie nicht verstauben. Dieser kommt aber in die Kiste, damit er nicht alles vollstaubt. 


Da ich Systainer in den verschiedensten Größen habe, wurde erst mal geschaut in welchen der AdvancedOrbit gut hinein passen würde. Ein normaler Systainer mit der Größe 2 würde gehen, aber da wäre noch viel Platz im Koffer. Schleifpapier könnte ich dazupacken. Aber ich hatte nicht wirklich etwas gewonnen. Ich kaufe Schleifpapier immer im Großpack zu 50 Stück und so würden dNn im Schleifpapierschrank und im Systainer Papiere liegen, da man ja durchaus verschiedene Körnungen, aber auch Polierscheiben und harte und weiche Auflageplatten hat. Also genügt mir ein Systainer in den das Gerät eben so passt. 

Der ideale Systainer ist der kleine Mini-Systainer in der Größe 3. Offinzielle Bezeichnung: SYS-MINI 3 TL

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bandsäge
  • Cuttermesser
  • Filzschreiber
  • Dremel mit Schleifwalze
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Hartschaumstoff (40 mm stark)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Kartonvorlage und anzeichnen

Von einer Original-Schaumstoffeinlage habe ich mir ein Kartonmuster gemacht. Dieses passt exakt in den Systainer und hilft mir wenn ich eigene Einlagen aus Schaumstoff oder Sperrholz mache. 


Zur Verpackung und zum Versand wird oft Hartschaumstoff verwendet und so etwas hebe ich mir eigentlich immer auf. Den Karton lege ich auf ein ausreichend großes Stück und zeichne die Grundform des Systainerbodens auf. Der Hartschaumstoff hier hat 4 cm Stärke. Ist auch nitwendig, da der Schleifer nach oben hin schmäler wird und er soll auf der Seite eben liegen.

2 6

Hartschaumstoff zusägen

Am geschicktesten schneidet man Schaumstoffe mit der Bandsäge zu. Und das geht sehr flott und sehr gerade. Klar, mit dem Cuttermesser oder einer Dekupiersage geht es auch, aber die Bandsäge ist wirklich besser geeignet. Ich habe schon alles ausprobiert. 


Aslo Grundform erstmal ausschneiden und in den Systainer stecken. Es klemmt etwas und ohne Hilfe eines Schraubendrehers bekäme ich die Einlage nicht mehr heraus. 

Weil es so rasch ging, habe ich gleich noch eine zweite Einlage zugesägt. Werde ich demnächst brauchen können, habe noch solch einen Sys Mini leer herumstehen. 

3 6

Einlage anpassen

Mit Cuttermesser den Hartschaumstoff anritzen
Mit einer kleinen Schleifwalze die Kanten etwas brechen

Zunächst schneide ich die Grundform des Schleifers vorsichtig mit einem schmalen Cuttermesser nach. Da genügen erst mal ein paar Millimeter. 


Biegt man den Hartschaumstoff etwas, klafft die Schnittstelle etwas und man kann dann tief schneiden. Nachdem die Form in der nötigen Tiefe geschnitten ist, schneide ich mit dem Cuttermesser die waagrechte Tiefe. Da ich zwei Stellen habe, an denen ich den Rand komplett entferne fällt das relativ leicht. Je nach Tiefe muss ich noch etwas nachbessern bis ich das richtige Niveau der jeweilgen Stelle erhalte. 

Beim Schneiden erhalte ich natürlich eckige Kanten. Diese runde ich mit einer Schleifwalze und einem „Dremel“ ab. Auch etwaige Unebenheiten am Grund der Ausschnitte werden damit etwas egalisiert. 

4 6

Die herausgearbeitete Form

Bild 1: Die Vertiefung für den Bügelgriff und die Schleifplatte


Bild 2: Die Vertiefung für die Staubfangbox

Bild 3: Die fertige Einlage im Sys Mini 3 TL

5 6

AdvancedOrbit 18 im Systainer

Bild 1: Der AdvancedOrbit 18 im Systainer


Bild 2: Die Staubfangbox kommt rechts rein (verwende ich eher selten, da ich meist mit der Absaugung arbeite)

Bild 3: Die Aufbringhilfe für die Schleifblätter wird über den Griff gelegt. 

Jetzt ist der Schleifer perfekt im Systainer aufgehoben.

Wer Bedenken hat. Der Schleifteller hat nach unten zum Boden etwa 2 mm Platz und stößt nicht am Boden an. Der Vorteil: Auch bei längerer Lagerzeit kann der weiche Schleifteller sich nicht verbiegen. 

6 6

Systainerschrank

In den letzten Tagen habe ich in der Werkstatt etwas umgeräumt und mir zwei Schränke für Bandschleifer und Bandsäge angeschafft. Darunter habe ich Auszüge für Systainer und so hat auch der AdvancedOrbit 50 jetzt ein gutes Plätzchen gefunden. 


Ziel erreicht: Der AdvancedOrbit 18 ist ordentlich verstaut und er staubt lediglich den Systainerinnenraum ein. Und dieser ist auch mal rasch ausgesaugt. Wieder ein Stück mehr Ordnung in der Werkstatt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung