Spannklemmen. Final Edition

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Spannen mit Schlüssel
Die neue Variante
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    4 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Ich hatte ja vor kurzem meine Spannklemmen vorgestellt. Mit denen bin ich soweit zufrieden.

Die beiden Teile waren ja Prototypen. Jetzt habe ich sie nochmal etwas modifiziert und mir einige gebaut. 
Jetzt sind sie ohne Spannhebel und etwas größer als die Alten.
Zum anziehen verwende ich einen Stirnlochschlüssel. Auf diese Art kann ich sie platzsparend verstauen. Anfangs wollte ich die Löcher für den Schlüssel mit einer Stahlbuchse versehen. Aber ich glaube, die halten auch so ganz gut.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 10 x Holzplatten | Multiplex 18 mm (120 x 120 mm)
  • 10 x Rundhölzer | Buche 20 mm (40 mm lang)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Zuschnitt und Ausschnitte

1.
2.

  1. Von einer 18er Multiplex habe ich mir Quadrate mit 120 mm geschnitten.
  2. von einer Seite rein 40 mm markiert
  3. Um 90° drehen und mit einem Abstand 52 mm die Markierung gesetzt. Das ist der Bohrpunkt für den Ausschnitt. So bekomme ich Lochabstände von 15/27/40/55 mm 
  4. Mit einer 50 mm Löchsäge mache ich den Ausschnitt.
  5. Nun zeichne ich über die Mitte, im Abstand von 30 mm meine Punkte für den Schlüssel.
  6. Die werden mit 4,2 mm gebohrt, da der Schlüssel 4 mm Zapfen hat.
  7. Mit einem 20er Bohrer wird im 90° Winkel das Loch soweit versetzt, dass es das Zentrumsloch genau mit ausbohrt.
  8. nun schneide ich aus einem 20 mm Buchenstab, 40 mm lange Stücke.

2 3

Die Zapfen

Zapfen einschlagen

  1. Die Zapfen werden an der Vorderseite mit Schleifpapier etwas angeschrägt.
  2. Dann etwas Holzleim auf den Zapfen
  3. Nun von oben durch das Loch treiben bis er oben bündig sitzt.

3 3

Probe

Probe
Platzparende Aufbewahrung

Ich habe mal einfach ein Stück Brett genommen um zu sehen ob die Spanner funktionieren.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung