Sitzgruppe Massiv

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    500 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Öffentliche Wertung

Pünktlich zur Eröffnung eines Wanderwegs zum Herbstanfang sollte die alte Sitzgruppe durch eine neue ersetzt werden. So kann dieses Jahr noch an schönen Herbsttagen die neue Bank genutzt werden.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Stämme aus dem Wald holen

Zuerst musste das Stammholz mit dem Traktor aus dem Wald geholt werden. Ich habe es im Wald grob auf 2m und 1m Stücke abgelängt.

2 9

Stämme auf Maß schneiden

Nachdem das Holz Zuhause auf dem Hof war konnte ich alles auf Maß zurecht schneiden. 


Als Auflage für Sitz und Tischbalken werden auf jeder Seite zwei Stämme benötigt. Der untere hat eine Länge von 200cm und der obere 90 cm. 

Als Stütze für die Tischmitte wird ein Stamm von 80 cm benötigt. Dieser wird oben von zwei Seiten schräg angeschnitten das in der Mitte noch ein Steifen von 10cm steht. Da wir später das 8x10 Kantholz aufgeschraubt.

Als Stütze für die Sitzauflage werden zwei Stämme von 35 cm benötigt. Diese werden ebenfalls oben schräg angeschnitten und das Kantholz aufgeschraubt.

Der Sinn vom schräg abschneiden ist vollgender. Wenn es regnet sammelt sich kein Wasser auf dem Stamm da dieser senkrecht steht. Durch die Schräge läuft das Wasser ab.

3 9

Stämme als Auflage bohren

Für die Tischauflage werde die zwei Stämme aufeinander geschraubt. Die Löcher sind jeweils rechts und links 30cm von der Mitte aus gemessen. Also Loch - Loch 60cm Abstand. Gebohrt habe ich mit einem 20mm Holzbohrer ( 100cm lang). Das dann in alle vier Stämme.

4 9

Stämme verschrauben

Nun werden die zwei Stämme aufeinander geschraubt. Ich habe eine M20 Gewindestange mit dem Hammer von oben nach unten durch die Löcher geschlagen. Dann jeweils oben und unten mit U-Scheibe und Mutter angezogen. Somit sind die Stämme fest verbunden. 

5 9

Stämme abschleifen

Alle Stämme wurden mit dem Winkelschleifer und einer Schleifscheibe abgeschliffen.

6 9

Kanthölzer anschrauben

Auf die verschrauben Stämme wird nun ein 8x10 Kantholz aufgesetzt damit die Balken der Sitz und Tischauflage später gerade aufliegen. Dazu werden zwei Kanthölzer in 90cm und zwei in 42cm benötigt. 


In die Unterseite der 90cm Kanthölzer werden noch mit dem Forstnerbohrer zwei 40mm Löcher (35mm tief) gebohrt in denen die Muttern der M20 Gewindestangen verschwinden. Dann werden die Kanthölzer von oben mit 4 Stück 6x160 Spax verschraubt.

Die 42cm Kanthölzer für die Sitzauflage werden 20cm vom äußeren Rand nach innen verschraubt. Ebenfalls mit 6x160 Spax

7 9

Balken Tisch bohren

In diesem Schritt werden die Löcher zum verschrauben der Balken gebohrt.  Jeweils 6 Löcher pro Balken. Die äußeren je 40cm vom Rand entfernt. Und 10 cm außeinander. In der Mitte die genau mittig. Erst mit dem 25mm Forstnerbohrer ca 10mm tief und dann mit einem 8mm Schlangenbohrer das Loch durchbohrt.

8 9

Balken für Sitz und Tischauflage lasieren

Lasiert habe ich das ganze 3x mit dem Farbton Kastanie.

9 9

Sitzgruppe montieren

Mit dem Traktor habe ich das ganze Material zum Platz gebracht wo die Sitzgruppe montiert werden sollte. Zuerst habe ich beide Seitenteile an Ort und Stelle auf Pflastersteine gestellt und ausgerichtet. Anschließend mit Keile auf jeder Seite unterbaut damit diese nicht umfallen. 

Danach alle Balken aufgelegt und im gleichen Abstand verteilt. 
Die Sitzauflage ist 22cm von der Tischkante nach hinten versetzt. 

Nachdem alles ausgerichtet war wurde alles mit Tellerkopfschrauben 8x 280 verschraubt. 

Dann noch die drei Mittelstützen an der passenden Stelle angebracht und ebenfalls verschraubt. 

Zum Schluss alle Löcher mit Querholzplättchen verschließen und Lasieren


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung