Sichtschutz und Windschutz errichten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    100 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Wir wohnen im Wind intensiven Westerwald. Gebraucht wurde ein Sitzbereich, bei dem wir und unser Töchterchen nicht immer weggepustet werden.

Unser Fachwerkgartenhaus (zur Zeit noch Werkstatt) soll später als "Gartenresidenz" dienen, deshalb haben wir den Platz dort gewählt.
Wir haben am Haus noch zwei sehr große "Je länger je lieber" Pflanzen, die sollen als Windschutz dienen. Da ich sie leider arg zurechtschneiden musste, damit diese überleben, haben wir für die nächsten 2-3 Jahre eine Bambusmatte angebracht. Sie ist günstig und schöner als ein Lammellenzaunelement und dient vorerst als Wind- und ein wenig als Sichtschutz. "Je länger je lieber" ist immergrün und wenn die Pflanzen groß genug sind, bieten diese dann Wind- und Sichtschutz. 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Zange
  • Einschlaghülse
  • schweren Hammer o.ä.
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 11 x Pfosten | Druckimprägniertes Fichtenholz (200x7x7)
  • 10 x Winkel | Metall
  • 14 x Ösen | Metall
  • 12 x Spanndraht | Draht (Meter)
  • 3 x Bambusmatten | Bambus (100x300)
  • 5 x Bodenhülsen | Metall (7x7x70)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

nach 1 Jahr und einem Sturm

Nachdem ein Sturm den Strohzaun zerfetzt hat, habe ich mir Arcyl Platten angebracht. Die sind dicht und durchsichtig. 

Außen habe ich Wein gepflanzt.  

2 6

Bodenhülsen und Pfosten setzen

Es gab im Baumarkt einen Sonderposten 7x7 cm 2 Meter lange imprägnierte Pfosten. 11 an der Zahl wurden benötigt. Dazu noch die entsprechenden Bodenhülsen und Winkel zum Verbinden der Pfosten. Alles zusammen ca. 90- Euro.

Der Abstand der 5 Standpfosten beträgt 97cm Innenmaß. Die Hülsen werden mit einem Einschlagkeil aus Kunststoff oder einem Hartholzstück in den Boden gerammt. Dafür eignet sich die Rückseite eines Spaltbeils. Die Schwierigkeit ist das gerade ausrichten der Hülsen. Beim Einschlagen wollen sich die Hülsen verdrehen. Also immer erst einmal schlagen, ausrichten, schlagen, ausrichten...meistens klappt das. Sollte eine Hülse nicht wie gewünscht stehen, kann man mit einer Zwinge an dem Pfosten in die entgegengesetzte Richtung ziehen und dann erst einen Winkel oder Pfosten anschrauben.

3 6

Anstreichen

Auch imprägniertes Holz hält länger mit einem Schutzanstrich. Außerdem passt die Farbe besser zum Nachbarhäuschen.

4 6

Bambusholzmatten

Bambusholzmatten gibt es in verschiedenen Dimensionen. Ich brauchte drei 100x300 cm Matten. Sie kosten pro Stück 5,99 Euro.

Angebracht sind sie mit Krampennägeln. 
Wenn Matten zugeschnitten werden müssen, dann immer die Enddrähte wieder zubinden! Sonst kann es Bambusröhrchen regnen!

5 6

Anbringen einer Rankhilfe

Auf der anderen Seite soll "Je länger je lieber" für Windschutz sorgen. 

Damit die Pflanze auch ihren Weg findet, habe ich einen Spanndraht genommen und diesen mit Ösen an den Pfosten in drei Ebenen und um die Ecke geleitet.

6 6

Einpflanzen

Das war definitiv der anstrengendste Teil. Die Pflanze, ursprünglich waren zwei vorgesehen, war an ihrem alten Platz auf fast 5 Meter länge angewachsen. Entsprechend hat sie sich beim ausbuddeln gewehrt. Das Teil hat immense Wurzel entwickelt und ich wollte sie ja heile ausgraben und umsetzen. 

Allerdings habe ich Sie sehr heftig oben herum zurück geschnitten. Die einzelnen Triebe habe ich mit Bindedraht aus dem Weinbau festgebunden. 
Jetzt nur noch 1-2 Jahre warten und der Windschutz wird seinen Dienst tun.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung