schwebende Bücherwand

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    90 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

6 Wochen, 63 second-hand Bücher, 126 Verstärkungswinkel, 138 Dübel, 504 Schrauben und 2 Tuben Klebstoff - wenn ich mir diese Zahlen im Voraus ausgerechnet hätte, dann hätte ich dieses Projekt wohl nie angefangen. Zum Glück war ich zu faul zum Rechnen und zu stur zum Aufgeben. Ich weiß nicht, ob ich anderen Menschen empfehlen würde, sich auch eine schwebende Bücherwand zu bauen aber ich verrate euch auf jeden Fall, wie ich es gemacht habe. finde das Endergebnis wunderschön aber dieses Projekt ist definitiv nichts für einen Nachmittag.

Falls Ihr gerne mehr von meinen Projekten sehen wollt, dann besucht doch meinen Blog :-)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schlagbohrmaschine
  • Cuttermesser
  • Bleistift
  • Schraubendreher
  • Schraubzwingen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 63 x gebundene Bücher | Papier
  • 126 x Verstärkungswinkel | Metall
  • 138 x Dübel
  • 504 x Schrauben
  • 2 x Tuben Kleber

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

erster Schritt

Vor langer, langer Zeit habe ich mir schon einmal zwei kleine schwebende Bücherstapel gebaut. Die Bauanleitung für diese habe ich hier gefunden:http://www.expli.de/anleitung/schwebendes-unsichtbares-buecherregal-304/

Der Trick bei diesen Regalen ist, dass man in dem untersten Buch eine Winkelstütze versteckt, die komplett unsichtbar wird, sobald man auf diesem "Regalbuch" Bücher stapelt. So sehen die Bücher dann aus, als ob sie ohne Hilfe in der Luft schweben würden und dies habe ich nun mit einer ganzem Bücherwand gemacht.

2 2

zweiter Schritt

Für meine Bücherwand habe ich nun Reihe um Reihe von diesen Winkelbüchern nebeneinander angebracht. Genauer gesagt besteht jede Reihe aus sieben Winkelbüchern auf das jeweils drei bis acht Bücher gestapelt sind. Ich habe unten mit den gebundenen Büchern angefangen und diese nur in kleiner Anzahl auf ein schwebendes Buch gestapelt, weil diese so schwer sind.

Hier habe ich für euch zwei Stapeln mit Büchern entfernt, damit Ihr einen besseren Eindruck von der Konstruktion bekommt.

Eins ist auf jeden Fall klar, ich kann jetzt nie wieder ausziehen. Da muss schon viel Zeit vergehen, bevor ich auch nur in Erwägung ziehen werde, diese Bücherwand wieder auseinanderzunehmen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung