Schwäbischer Adventskranz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Tatsächlich wurde der schwäbische Adventskalender bereits vor Jahren hier als Projekt vorgestellt.
Hier kommt also meine Version.
Für die, die sich darunter nichts vorstellen können: Am ersten Advent wird das Teelicht angezündet, soweit so normal. Jetzt kommt das "Schwäbische" für alle weiteren Adventssonntage, wird statt einer neuen Kerze eine kleine Scheibe eingesetzt. Diese spiegelt das erste Licht und erspart dem sparsamen Schwaben eine neue Kerze (natürlich gilt das nicht nur für Schwaben, sondern auch für bewichtelte Community-Mitglieder aus dem Norden der Republik)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kirschholzrest
  • 1 x Plexiglas
  • 1 x Teelicht

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Holzauswahl

Im Restholzstapel gefunden

Aus einem Projekt von vor ewig und drei Tagen, habe ich noch ein Reststück Kirschholz gefunden. Etwa 5,5cm dick sollte das reichen und auch etwas nobler aussehen.

2 7

Abrichten

Abrichte
Dickenhobel

Da das Kirschholzstück einstmals Blockware war, mußte es erstmal abgerichtet werden.
Diesen Schritt habe ich im Bauhaus Workerspoint gemacht, der nach 3 Jahre nun zum 31.12.23 geschlossen wurde. Das finde ich sehr schade, denn nun habe ich keinen Zugriff mehr aus Profimaschinen und muß endlich meine Kity Abricht- und Dickenhobel funktionsfähig bekommen.

3 7

Sägen

Hammer Säge ich werde sie vermissen
Nuten

Auf der Formatkreissäge habe ich zunächst in kleinen Abständen die Nuten für die Scheiben eingesägt und dann im Letzten Schritt den Klotz abgelängt.

4 7

Loch bohren

40iger Loch

In Ermangelung eines Forstnerbohrers in 40mm breite habe ich mal einen Flachfräsbohrer von Bosch verwendet. Gut er macht ein 40iger Loch, aber in Zukunft werde ich für Teelichtlöcher dann doch auf den teureren Forstnerbohrer beschaffen. Von der Qualität ist so ein Flachfräsbohrer eher für gröbere Arbeiten geeignet.

5 7

Oberfläche Bearbeiten

Obwohl die Oberfläche durch den Hobel bearbeitet wurde und ich diese geschnittene Oberfläche für sehr anschmiegsam halte, wurden einige der Teelichter noch geschliffen. Der Bewichtelte hat ein Exemplar erhalten, welche keine gebrochenen Kanten hatte, da ich davon ausgehe, daß er eine solche geschnittene Oberfläche mit kalibrierten Kanten wertschätzt.
Da die Lichter aber auch an Familien mit Kindern verschenkt wurden, habe ich bei einigen Exemplaren die Kanten mit dem Einhandhobel gebrochen. (Senkt die Gefahr von Platzwunden sollte es doch mal als Wurfobjekt verwendet werden. Und da ich selber zwei männliche Kinderexemplare habe, weiß ich, daß das nicht ganz unwahrscheinlich ist)
Also Kanten gebrochen, nochmals in mehreren Körnungen geschliffen.
Zu guter Letzt noch zwei Schichten Harwachsöl von Osmo drauf, jetzt wird die Kirschholzfarbe erst richtig angefeuert.

6 7

Glas / Plexiglas

Um es vorweg zu nehmen. Glas und Ich brauchen entweder eine längere Kennenlernphase, oder wir zwei werden in diesem Leben keine Freunde mehr.

Den ersten Versuch habe ich mit echtem Glas gemacht. Ich habe mir extra einen Glasschneider besorgt und ein Glas welches ich beim Hauskauf im Keller gefunden habe. Ergebnis: Nicht zufriedenstellend. Entweder hat der Glasschneider nicht richtig geritzt, das Glas ist an der falschen Stelle oder knapp neben der Markierung gebrochen. Also für das Projekt waren die traurigen Reste des Versuchs nicht zu verwenden.

Nächster Versuch: 2mm Plexiglas mit Stichsäge hat nur mäßig funktioniert, hat aber nach mehreren Versuchen zum gewünschten Ergebnis geführt

Dritter Versuch: 3mm Plexiglas mit der Kappsäge geschnitten ging deutlich besser (Nachteil die Schlitze in den Klötzen mußten nochmals erweitert werden, da der Sägeblattschnitt nur 2,8mm Breite hatte.

Die Kanten des Plexiglases wurden zum Schluß noch mit 160er Schleifpapier bearbeitet.

7 7

Fazit


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung