Schutzblech für den Gasgrill

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    6 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

In dem Sinne ist dies kein vollwertiges Projekt. Eher eine kleine Idee. Letztes Jahr, haben wir uns einen Gasgrill eine großen bekannten Markenherstellers gekauft.
Eine Standard 5 kg Gasflasche kann im Gehäuse untergestellt werden. Optional lässt sich der Gasschlauch auch nach Außen führen, um eine außerhalb stehende Gasflasche anzuschließen.
Da unser Tochter gerne mal auf der Terasse unterwegs ist und bei Besuch die anderen Kinder ordentlich rumtoben, sollte die Gasflasche aus Sicherheitsgründen nicht außerhalb vom Gehäuse stehen.
Der Boden des Grills ist lackiert. Leider sind die meisten Gasflaschen am Sockel ja schon etwas mitgenommen und entsprechend uneben.
Auf Dauer würde bei jedem Reinstellen und Herausnehmen das lackierte Bodenblech zerkratzen. Würde mich auf Dauer nerven und sieht auch nicht so schön aus.
Daher die Idee ein Blech als Unterlage anzufertigen. Holz oder Pappe als Unterlage schieden dabei aber aus, da diese natürlich brennbar sind. Man weiß ja nie.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Multischleifer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Riffelblech | Aluminium (250x500x1,5 mm)
  • 8 x Selbstklebende Gummistopper

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Erstellen einer Schablone

Im Grill befinden sich zwei Plastikclipse um dort die Gasflasche reinzustellen. Für die deutsche 5 kg Gasflasche natürlich zu groß, aber ideal um das Blech daran anzupassen.
Dann bleibt dieses auch an Ort und Stelle.
Aus einem Stück Pappe habe ich auf die Breite des Blech zugeschnitten und dann die Rundungen ausgeschnitten.
Anschließend nur noch auf das Blech übertragen. Da ich eine Riffelblech genommen habe, zeichnete ich die Linien, auf der glatten Rückseite an.

2 4

Blech zuschneiden

Ich habe das Blech mit der Stichsäge und einem speziellen Aluminiumstichsägeblatt zugeschnitten.
Da dieses aber nur 1,5 mm dick ist, gibt es sicher noch andere Methoden die Rundungen auszuschneiden.
Zum Schluss habe ich noch die Schnittkanten am Rand etwas rund geschliffen. Lässt natürlich entweder mit der Metallfeile per Hand erledigen und wie in meinem Fall mit dem Multirotationswerkzeug o.ä. So lässt sich das Blech verletzungsfrei in die Hand nehmen.

3 4

Rutschfeste Gummifüsse anbringen

Damit das Riffelblech selbst keine Kratzer am Boden des Grills verursacht, habe ich noch selbstklebende Gummistopper daruntergeklebt. Idealerweise so verteilt, daß sich das Blech durch das Gewicht der Gasflasche nicht verbiegt.

4 4

Passt es?

Zum Schluss bleibt nur noch zu schauen, ob es passt. In meinem Fall klappte es ohne nach arbeiten zu müssen. Durch Umrandung bleibt das Blech an seinem Platz. Die Gummifüsse verhindern Beschädigungen auf der lackierten Fläche und die Flasche hat noch in der Höhe genügend Platz.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung