Schublade für Zubehör für meine Dekupiersäge

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Meine Dekupiersäge steht auf einen kleinen Tisch und da ich schon „überflüssige“ Teile meiner Säge demontiert habe, wollte ich die Sachen aufheben. Zum Beispiel habe ich die Leuchte demontiert und durch eine bessere ersetzt. Auch der Niederhalter und der Spanschutz werden von mir nicht benötigt. Auch Kleinteile wie die Adapter für die Sägeblätter sollen sicher aufgehoben sein. Also ist mir dazu eine Schublade eingefallen.
Von einem alten Möbelstück habe ich noch Reste übrig, die werden dazu verwendet. Von einem alten Zaun war noch eine Aluwinkelleiste da und eine Hartfaserplatte ist auch noch in meinem Fundus. Schrauben sind genügend im Kleinteilemagazin und der Griff stammt von einem alten Möbelstück.


Materialkosten: 0,00 €, Kosten sind geschätzt!
2 x Spanplatten, schwarz, 47,8 x 10 x 2,2 cm, aus meinem Bestand
2 x Spanplatten, schwarz, 47,8 x 9,5 x 2,2 cm, aus meinem Bestand
1 x Spanplatte, braun, 28 x 10 x 1,6 cm, aus meinem Bestand
1 x Hartfaserplatte, 47,8 x 28 x 0,5 cm, aus meinem Bestand
1 x Hartfaserplatte, 28 x 10 x 0,5 cm, aus meinem Bestand
2 x Hartfaserplatten, 25,5 x 10 x 0,5 cm, aus meinem Bestand
2 x Aluwinkel, 5 x 5 x 53 cm, aus meinem Bestand
Verschiedene Spaxschrauben, aus meinem Bestand
1 x Holzgriff, aus meinem Bestand

Werkzeug:
Bosch Tischkreissäge PTS 10
Bosch Akkuschrauber PSR 10,8 Li-2
Bosch IXO 4
Parkside Akkuschrauber PSBSA 20 Li A1
Meterstab, Bleistift und Radiergummi
Bohrer, Bits und Senker

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Messen und anzeichnen

Die Tischplatte auf der meine Dekupiersäge steht ist 64 cm tief und 48 cm breit. An der Vorderseite sind zwei Füße und hinten ist sie mit einer Holzleiste mit der Wand verschraubt. Eine Länge von 64 cm für die Schublade brauch ich nicht für meine Kleinteile und die Breite der Schublade wird von den beiden Füßen bestimmt. Also erst mal messen wie breit die Schublade werden kann. Auf der Oberseite der Tischplatte habe ich die Befestigungspunkte angezeichnet.

2 8

Bohren und senken

Anschließend wurde gebohrt und gesenkt.

3 8

Sägen

Mit meiner Tischkreissäge habe ich von der schwarzen Spanplatte vier Streifen je 10 cm abgeschnitten.

4 8

Sägen und feilen

Von der Aluwinkelleiste habe ich mit meiner Bügelsäge zwei gleichlange Teile abgesägt. Die Schnittkanten habe ich noch mit meiner Feile entgratet und die beiden vorderen Kanten habe ich an meinem Tellerschleifer abgerundet.

5 8

Schrauben

Von den vier zugeschnittenen Holzstücken wurden zwei davon mit jeweils einem Aluwinkel bestückt. Auf dem Aluwinkel soll später die Schublade „laufen“. Diese beiden Teile habe ich nun unter meiner Tischplatte festgeschraubt.

6 8

Nuten, sägen, schrauben

In den beiden Seitenteilen habe ich jeweils mit meiner Tischkreissäge vier Nuten gesägt (Keine Fotos). Die beiden Stücke für die Schublade habe ich noch einen halben Zentimeter gekürzt. Denn der zukünftige Boden hat ja diese Stärke. Für den Boden habe ich ein Stück Hartfaserplatte auserkoren. An meiner TKS habe ich es passend zurechtgesägt. Die Platte habe ich mit den beiden Seitenteilen verschraubt.

7 8

Front

Für die Front habe ich noch ein Stück braune Spanplatte gefunden. Leider hatte sie einige Löcher, so musste ich das Stück so zuschneiden, dass das vorhandene Loch in der Mitte war. Das konnte ich gleich für die Befestigung des Griffs verwenden. Für die Rückseite und die Einteilungen habe ich Stücke von der Hartfaserplatte verwendet.

8 8

Fazit

Im hinteren Teil der Schublade habe ich die demontierten Teile und im vorderen Bereich sind die beiden Adapter, Innensechskantschlüssel und die ganzen Sägeblätter. Die Mitte der Schublade ist im Moment noch frei.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung