Schubkarre mit Pflanzkasten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Vor 2 Tagen war hier bei uns Zuhause „Holland in Not“. Ich hatte gerade meinen Drachen in Holz fertig als eine Frau reinkam und sagte, für dich machst Du so viele schöne Sachen und ich bekomme nie etwas (die Betonung lag auf nie) und da musste ich mir aber ganz schnell etwas einfallen lassen, ihr Männer da draußen kennt das ja *hahahaha*.

Grübel, grübel und studier, ist mir ein Wunsch eingefallen den sie mal geäußert hat, nämlich so ne Ar von Schubkarre wo man etwas drin pflanzen könnte.

In der Werkstatt habe ich meine Holzvorräte nach passenden Stücken durchsucht und bin auch fündig geworden. Die groben Maße hatte ich ja schon im Kopf.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PEX 220 A  - Exzenterschleifer (elektrisch)
  • PTK 14 EDT  - Tacker (elektrisch)
  • PST 800 PEL  - Stichsäge, Feinschnittsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (elektrisch)
  • POF 1400 ACE  - Fräse (elektrisch)
  • PTS 10 T  - Tischsäge, Unterflur-Zugsäge
  • Proxxon KGS 80
  • GSR 10,8 V-LI-2
  • 4mm und 5mm Spax
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Restholz | OSB
  • 1 x Restholz | Fichte
  • 1 x Restholz | Buche

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Handgriffe

Begonnen habe ich mit den längsten Teilen die Griffe. Zuerst schleife ich das Holz mit dem Exzenterschleifer PEX 220 A und entfernte so gut es ging die alte Farbe bzw. Lasur.
Ganz lupenrein sollten sie ja nicht werden, denn die Karre soll ja rustikal werden. Außerdem kommen ja vielerlei Holzsorten zusammen.

Mit einem Bleistift zeichnete ich grob die Kontur von den Griffen auf und sägte sie dann mit der Stichsäge PST 800 PEL aus. Dann mit der Raspel die Form entlang der Linie heraus raspeln.

Nun ging es an die Oberfräse POF 1400 wo ich die Kanten mit einem Halbrundfräser schön griffig fräste. Dann nur noch mit feinem Schleifpapier drüber gehen und sicherstellen, dass keine Splitter abstehen.

2 5

Das Rad

Nun ging es an das Rad. Wie schon erwähnt, habe ich für diese Projekt, bis auf die Schrauben, nur Resteverwertung gemacht. Deswegen auch die Form vom Kasten und das Rad aus OSB Platten.

Mit dem Zirkel zeichnete ich mir den Durchmesser auf und sägte aus den Platten einen groben Kreis aus. Das wiederholte ich noch zwei Mal so dass ich drei Stücke hatte die nun aufeinander geleimt werden und mit Zwingen zusammen gepresst werden.

Nach dem trocknen bohrte ich mit einem Forstnerbohrer das passende Loch für die Achse die vorher mit der Proxxon Kapp. und Gehrungssäge KGS 80 auf Länge brachte.

Um die Achse in den Handbrettern zu fixieren schraubte ich von der Stirnseite des Brettes einfach eine Spax ein.

3 5

Der Boden

Für den Boden der Kiste hatte ich noch weitere Reste OSB Platten. Diese sägte ich auf der PTS 10 passend.
Um die richtige Länge zu bekommen musste ich 2 Platten verwenden die ich auf dem Rahmen befestigte.

4 5

Seitenteile

Nun waren die Seitenteile dran. Dazu habe ich Bretter von einer alten Europalette verwendet.

Die richtige Höhe habe ich mit zwei Brettern übereinander erreicht. Diese habe ich einfach mit zwei kleinen Latten miteinander verschraubt.

Genau so machte ich es mit allen Seitenteilen. Nun verschraubte ich die Kiste auf den Boden des Gestells.

5 5

Folie und streichen

Mit dem Elektrotacker PTK 14 EDT brachte ich noch Reste von einer Witterungsbeständigen Folie an der Innenseite der Kiste an. Zum Schluss noch mit einem farblosen Lack einpinseln und fertig ist die Schubkarre mit Pflanzkasten.

Würde sagen, da bin ich dem Teufel noch mal von der Schippe gesprungen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung