Schrebergarten Teil 1 Terrasse vorm Gartenhaus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Vorher
Nachher
vom Projekt Schrebergarten Teil 2
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt versuche ich mit wenig Mitteln viel zu erschaffen!
Im Forum hatte ich mein Problem Schrebergarten geschildert und habe einen Tipp schon mal umgewandelt!

Die brachiale Situation vor der Hütte ist in eine Terrasse umgewandelt worden!

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Hände
  • Schaufel und Besen ;-)
  • Harke
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Chaosgarten (groß)
  • 1 x Gehwegplatten (ca 36 stk)
  • 1 x Äste

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Die Wegplatten für die Terrasse verwendet

Der Weg mit den Platten
Die Fuge für den Astzaun
Kräuterpyramide von hinten
von vorne

Zuerst habe ich die Fläche angeharkt mit meiner kleinen Handharke und gerade gezogen.
Dann nach und nach die Platten auf die Fläche(nur Erde kein Sand), alle schön in Reih und Glied.
Außen habe ich zwischen den schon liegenden und gerade gelegten Platten etwas Platz gelassen damit ich dort meine Äste vom letzten Jahr, noch als Zaun in die Erde stecken kann dazu mehr in einem folgendem Projekt!

Wie ihr erkennen könnt habe ich Kräuterpyramiden auf den ecken Richtung Haus errichtet, diese werden in den nächsten Tagen von meinen Kindern und mir noch bepflanzt.
Um die noch offenen Fugen zu schließen habe ich, mit dem Besen, Erde rein gekehrt!
Teil 2 folgt die Tage!!!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung