Schrauben Stapelbox

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Staubfreie Stapelboxen zum aufhängen in Serienfertigung!

Meine Boxen sollten 12 cm hoch, 11cm breit und 16 cm tief sein.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Zwingen
  • Papierklebeband
  • Bandsäge
  • Schleifpapier
  • Fräse
  • 16mm Nutfräser
  • Bündigfräser mit Anlaufring unten
  • M5 Gewindebohrer
  • 4mm Holzbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Sperrholzplatte (9mm)
  • Plexiglas (2mm)
  • 2 x Schrauben (M5 x 30mm)
  • Leim
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Holzabfallstück
  • 2 x Schrauben | 3,5 x 20mm

Los geht's - Schritt für Schritt

1 16

Leisten zurecht sägen

Als erstes habe ich mit folgende Leisten aus 9mm Sperrholz zurecht gesägt.

1x 8,5 cm breit
2x 12 cm breit
2x 4 cm breit
2x 16 cm breit
Die Länge ist davon abhängig, wie viele Boxen du bauen möchtest.
Meine Leisten sind ca. 80cm lang, da ich diese Sperrholzplatte gerade übrig hatte.

2 16

Gehrung sägen

Winkeleinstellung an der Kreissäge
Fertige Leisten mit Gehrung
Detailansicht 1

Die leisten wurden wie folgt in einem Winkel von 22,5 Grad auf Gehrung geschnitten:

1 Stk 4cm breite Leiste auf einer Längsseite auf Gehrung

1 Stk 8,5cm breite Leiste auf beiden Längsseiten auf Gehrung, so dass eine schmale Leistenoberseite und eine breite Leistenunterseite entsteht / \

1 Stk. 12cm breite Leiste auf einer Seite auf Gehrung

1 Stk 12cm Leite und 1 Stk. 4cm Leite ohne Gehrung

Siehe Fotos

3 16

Leisten verleimen

4 16

Seitenteile zuschneiden

16cm breite Leisten

Aus den 16cm breiten Leisten 12cm lange Rechtecke absägen.
Die benötigte Anzahl ist davon abhängig, wie viele Seitenteile benötigt werden.

5 16

Fräsen

Leiste vor dem Fräsen
Verwendete Plexiglas Scheibe
Naturmaß von der stärke der plexiglasscheibe abnehmen
Leiste nach dem Fräsen

In die andere 4cm Leiste mit einem Nutfräser (16mm bei mir) an einer Längsseite eine Nut fräsen.
(Tiefe je nach Stärke der Plexiglasscheibe, bei mit 2mm)

Kontrolle ob das Plexiglas in die Nut passt.

6 16

Boxenbreite zuschneiden

Verleimte Leisten
Zugeschnitten je nach gewünschter Boxenbreite

Nach dem Trocknen des Leims die verleimte Leistenanordnung zur Hand nehmen und entweder an der Tischkreissäge oder an der Bandsäge einzelne Stücke abschneiden.
Die Breite ist davon abhängig wie Breit die Boxen innen später sein sollen. (Bei mir 9cm)

7 16

Setienteile anpassen

Auflegen
Anzeichnen
Absägen
Benötigt zum Verleimen

Zuerst einen abgesägten Leistenkörperteil auf ein zuvor zugeschnittenes Rechteck (12x16cm auflegen.
Den Winkel an der Boxenvorderseite auf das Rechteck übertragen (sollten 45 Grad sein)

Die angezeichneten Ecken abschneiden.
(Dafür habe ich meinen Schiebetisch mit Winkelskala verwendet, weil es einfach schnelle und wiederholgenau geht)

8 16

Seitenwände anleimen

Leim aufbringen
an beide Seiten stellen
Mit Klebeband fixieren (oder mit Zwingen)

Auf die Seitenteile, oder besser auf die Stirnseiten des Leistenkörperteiles Leim aufbringen und
die beiden Seiten anleimen.
Mit Papierklebeband fixieren.
(auch mit Zwingen möglich, dabei aber nicht zu viel Druck ausüben)
trocknen lassen

9 16

Deckelhalter zurecht schneiden

Naturmaß nehmen
Leistenteil mit Fräsung

Aus den jeweiligen Boxen das Naturmaß nehmen (abzgl 0,5mm)
(Bei mir 9cm abzgl 0,5mm = 8,95cm)
Aus der 4cm Leiste mit Fräsung entsprechend breite Teile absägen
(bei mir 8,95cm)

10 16

Plexiglas Deckel ausschneiden

Plexiglasscheibe
Deckel ausschneiden
Probe
Doppelseitiges Klebeband aufbringen

Rechtecke aus Plexiglas für den Deckel ausschneiden.
Bei mir 8,95cm x 14 cm
(16cm Gesamttiefe - 2,4cm ungefräster Teil des Deckelhalters + 0,4cm Überstand an der Vorderseite = 14cm)

11 16

Deckelkalter bohren und schleifen

Deckelhalter einzwingen
4mm Loch bohren
Links und Rechts

Den Deckelhalter wie im Bild gezeigt mit dem Klebeband nach oben-vorne in die verleimte Box einzwingen.
Mittig vom Deckelhalter durch die Seitenwand links und rechts ein 4mm Loch bohren und mit einem Gewindeschneider für M5 Gewinde ein Gewinde einschneiden.

Danach den Deckelhalter wieder heraus nehmen und an der hinteren Längskante des Deckelhalters eine Rundung schleifen.

12 16

Box bündig fräsen und schleifen

Vor dem Bündigfräsen

Da ich beim Anleimen der Seitenteile nicht sehr genau gearbeitet habe (was auch nicht nötig ist) fräse ich die leichten Überstände jetzt mit einem Bündigfräser mit untenliegendem Anlaufring bündig.

Gesamte Box schleifen.

13 16

Deckelhalter Deckel Box

Danach die Schutzfolie des Doppelseitigen Klebebandes entfernen, auch die Schutzfolie vom Plexiglas entfernen und das Plexiglas in die Fräsung des Deckelhalters kleben.

Den Deckel in die Box legen und mit den zwei M5x20mm Schruben von außen fixieren.
(Nicht zu fest anziehen)

14 16

Halterung montieren

Restholzstück

Je nach Art der Wandhalterung kann diese natürlich unterschiedlich sein.
Meine ist wie folgt:

Aus einem Restholzstück noch ein Rechteck in der Gesamtbreite der Box (bei mir 10,8cm) abschneiden und auf einer Seite mit einer Gehrung versehen.
Zwei Löcher 3mm rein bohren und rundum schleifen.
2 Schrauben 3,5 x 20mm einbringen und an die Rückwand oben an die Box schrauben.

15 16

Befüllen und beschriften

Die Box wie gewünscht befüllen und beschriften

FERTIG

Viel Spaß beim nachbauen

16 16

Nachtrag

Da sich im Laufe der Zeit gezeigt hat, dass sich das Doppelseitige Klebeband vom Plexiglas löst, habe ich mit Kontaktkleber Spray etwas nachgebessert.
Jetzt halten die Abdeckungen super.

Auch die Beschriftung habe ich geändert.
Fotos reiche ich bei Gelegenheit nach.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung