Schneefang für die Terrassenüberdachung oder - "Der Heilige soll leben"

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    80 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Der am Ende unserer Terrassenüberdachung gepflanzte "heilige Bambus" wurde letzten Winter arg lädiert. Trotz des geringen Gefälles des Daches und wenig Schneehöhe bildete sich eine gefrorene "Wurst", die irgendwann Nachts rutschte und abbrach. Das sollte nicht wieder vorkommen, der "Heilige" hat sich zum Glück auch prächtig erholt - siehe Bild!
Ob's diesen Winter überhaupt noch Schnee gibt? Momentan sieht's nicht danach aus, aber "nach dem Winter ist schließlich vor dem Winter"!
Daher habe ich ein ALU L-Profil 60 x 40 x 4 als Schneefang angebracht. Das Längsprofil wurde an jedem 2. Sparren mittig gestoßen, das hat sich aus der (Bucht-) Lieferlänge (2 m) so ergeben. Aus den Reststücken daraus wurden die Halterungen angefertigt.
Die Halterungen auf jedem Sparren sind aus dem gleichen Profil und jeweils 60 mm lang - wie die Breite der Sparren.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischbohrmaschine
  • Akku-Bohrschrauber
  • Eisensäge
  • Bohrer D 8.5
  • Anreißwerkzeuge, Körner
  • Feile
  • 2 x Gabelschlüssel 13
  • Kartuschenpresse
  • Maschinenschraubstock
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x L-Profil | Aluminium (60x40x4 Länge gem. Dach u. Sparrenabstand)
  • 1 x Dichtmittelkatusche
  • 15 x Sechskantschrauben m. Muttern | V2A (M8 x 20)
  • 30 x Unterlagscheiben | KU (M8)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Halterungen, ALU-Profile je 60 mm lang anfertigen.

Hier kam erstmals mein gebraucht gekaufter Dry-Cutter zum Einsatz. Mit diesem "Maschienchen" sägt man mühelos Aluminium. Auch Eisen ist kein Problem.
Ein improvisierter Anschlag diente zur Serienfertigung der halterungen mit gleicher Länge (60 mm).
Zum planschleifen und entgraten verwendete ich den in meinem Projekt:
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Schleiftisch-fuer-den-Bandschleifer-PBS-75-AE/bauanleitung-zum-selber-bauen/13610/
vorgestellten Schleiftisch für meinen Bandschleifer.

Hinweis: Bei den benötigten Werkzeugen habe ich oben die Mindestausstattung angegeben!

2 4

Halterungen bohren D 8.5 und anfasen

Die Halterungen wurden in 2 Varianten gefertigt.
Bei Anfangs- und Mittensparren mit 1 Bohrung D8.5.
An den Stoßstellen der Profile hat der Halter 2 Bohrungen D8.5.
Die Befestigungsbohrung zu Montage am Dach ist bei allen Versionen gleich (mittig).
Pro Version wurde immer nur eine Bohrung angerissen und gekörnt.
Mit dem in der T-Nut des Bohrmaschinentisches geklemmten Maschinenschraubstocks und den Backen als Anschlag wurden die restlichen Bohrungen in "Serie" gefertigt - siehe Bilder.

3 4

Montage der Halterungen am Dach

Die Halterungen wurden dann mit den bereits vorhandenen Holzschrauben zur Glasleistenbefestigung auf der Terrassenüberdachung verschraubt.
Dazu mussten die Holzschrauben zuerst herausgedreht werden. Unter die Halterungen habe ich zur Abdichtung noch etwas Dichtmittel aufgetragen. Danach die Holzschrauben (mit Dichtscheibe) wieder eingedreht und die Halterungen fluchtend (unter Zuhilfenahme einer der Profilschiene) ausgerichtet.

4 4

Schneefangprofil ablängen, bohren und montieren

Die Länge und genaue Lage der Bohrungen für das Längsprofil wurde am Dach anhand der im vorigen Arbeitsschritt montierten Halterungen ermittelt. Dieses Vorgehen hat den Vorteil, daß vorhandene Toleranzen (Sparrenabstände) der Terrassenüberdachung nicht ins Gewicht fallen!
Dazu wurde das 1. Profil auf die Halter gelegt, die Bohrungen mittels Akkuschrauber und Bohrer D 8.5 abgebohrt. Die Länge des Profils wurde anhand der letzten Bohrung angerissen.
Danach gebohrt, abgelängt und 1. Profil montiert. Durch Wiederholung der Schritte jedes weitere Profil nacheinander gebohrt, abgelängt und montiert.

Die Verschraubung der Halter mit dem Längsprofil wurde mit V2A-Sechskantschrauben M8 realisiert. Um Korrosion zwischen ALU-Profil und den Edelstahlschrauben zu vermeiden, wurden M8-Unterlagscheiben aus Kunstoff verwendet!
 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung