Schiebevorrichtung bringt Sicherheit

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Genau diese Vorrichtung wurde schon etliche mal gebaut und auch schon hier gezeigt. Vom Prinzip her sind sie alle gleich, doch es geht auch ohne viel Schnickschnack und ist ruck zuck gebaut.

Eines vorweg. Schiebestöcke sind schon ein sehr wertvolles Hilfsmittel um mit den Fingern an der TKS so weit wie möglich fernzuhalten. Doch meistens liegen sie gerade da, wo man sie nicht mit einem Griff erreicht. Also denkt man sich, auch komm, der eine Schnitt geht auch ohne. Mein Helferlein steckt immer auf dem Parallelanschlag, also immer Griffbereit.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • GSR 10,8 V-LI-2
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • Tischkreissäge,  GTS 10 XC
  • Oberfräse,  Kantenfräse 3709
  • Tellerschleifmaschine,  TS305
  • Dekupiersäge,  EX21

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Material aus der Restekiste

Das Material für die Vorrichtung hat eigentlich jeder in seiner Werkstatt liegen. Aus meiner Restekiste sammelte ich mir das Material zusammen und sägte sie mir auf die passende Größe.

2 6

Bohren und Gewindeseinsätze einschrauben

Als nächstes bohrte ich die 2 Löcher für die Rampa Muffen, wo nachher die 2 Feststellschrauben für den höhenverstellbaren Niederhalter festgeschraubt werden.

Nun die vordere und hintere Platte mit dem mittlere Teil verschrauben und wenn ich richtig gemessen habe, sollte sich alles gut auf dem Parallelanschlag verschieben lassen. Ich habe richtig gemessen :-)

3 6

Vordere Platte bohren und Länglöcher sägen

In die vordere Platte werden nun 2 Langlöcher eingesägt, ob mit der Oberfräse und einem Schaftfräser oder einer Dekupiersäge.

Ich habe es mit der Dekupiersäge gemacht, das geht einfach schneller.

4 6

Der Griff

Nun braucht die Vorrichtung noch einen Griff. Dazu habe ich einfach die Vorm von einem Schiebestock von mir genommen und abgezeichnet.

Die dann ebenfalls an der Dekupiersäge ausgesägt und die Kanten danach mit der OF abgerundet.

5 6

Fertig stellen und Korrektur

Nun nur noch den Griff auf der Vorrichtung anschrauben und fertig war ich. Der Bau Hat keine 2 Stunden gebraucht.

Am hinteren Ende der Platte, leimte ich noch ein kleines Stück an, damit man das Werkstück leichter vorschieben kann.

6 6

Fertig

Ich sag's euch, das Teil ist Gold wert. Seitdem ich das habe, wurde kein Schnitt mehr ohne gemacht, weil es eben immer an seinem richtigen Platz sitzt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.