Rumpelkammer wird Prinzessinnenzimmer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Das fertige Prinzessinnenzimmer
Bett aus dem Podest herausgezogen
Vor dem Projektstart
Vom Podest aus gesehen.
Detaillösungen
Trittstufe mit Schublade
Herausziehbare Trittstufe mit Stauraum
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    1200 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Öffentliche Wertung

Ein Zimmer für unsere „Große „ musste her, wenn die „Kleine“ das alte Zimmer in Beschlag nimmt.

Die Große ist einverstanden, solange es lila wird. Also, schnell geplant und langsam umgesetzt.
Baubeginn war am 24.August. Da hat der Zimmermann das Dach aufgemacht und die bestehende Gaube erweitert und die Fenster eingebaut.

Danach haben ich/wir den Rest bis zur Bezugsfertigkeit selbst gemacht.
  • Trockenbau
  • Elektrik
  • Spachteln
  • Maler & Tapezierarbeiten
  • Konstruktion und Aufbau eines Podests
  • Bettenbau und sonstige Kleinmöbel
  • Laminat verlegen
Sehr glücklich waren wir über einen Aufruf des NDR im Forum. Sie haben nach einem Tapetenprojekt gesucht Für die Sendung „Mach kein Murks“. Wir waren dabei und dieser Teil ist auch in der ARD Mediathek verfügbar. Sendung vom 26. Oktober, Folge 3.

Und unsere große Tochter ist glücklich über ihr lila Zimmer.

Fertig waren wir dann Ende September.
Ich habe das Material nicht aufgeführt, da es doch zu umfangreich ist.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Bohrhammer
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • Oberfräse
  • Allzwecksauger
  • Varioschleifer
  • Arbeitstisch

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Planung

Plan mit Podest

Das Zimmer ist klein. Entsprechend soll jeder Zentimeter genutzt werden.

Daher entsteht die Idee, ein Podest zu bauen, in dem das Bett ( grau) zurHälfte verschwindet. Am Tage ist das Bett dann Als großer Sessel benutzbar, während der Fußboden fürs Spielen genutzt werden kann.

2 8

Trockenbau und Elektrik

Und los gehts
Außenseiten gedämmt
Decke gedämmt, Seiten beplankt
Folie antackern
Noch siehts abenteuerlich aus
Konterlattung ist drauf. Maske aufsetzen beim dämmen
Fertig beplankt
Hilfe vom Profi
Decke fertig

Nachdem die Fenster drin sind, darf ich loslegen.

  • 240er Dämmwolle zuschneiden und zwischen die Sparren klemmen
  • Kabel einziehen
  • Dampfbremsfolie drauftackern
  • Mit Klebeband abdichten
  • Konterlattung anschrauben
  • 30er ZwischenSparrendämmung einklemmen
  • Rigipsplatten zuschneiden und anschrauben
  • Verspachteln
Für den ganzen Trockenbau und Spachtelei gibt es reichlich gute Anleitungen. Ich zeig nur kurz die Bildchen dazu.

Ach ja, und die Fenster sind übrigens abschließbar.

3 8

Malern und Tapezieren

Sockelleiste angeklebt
Rundrum Sockelleiste dran
Schwierige Ecken
Decke & oberhalb vom Sockel tapeziert
Erste Bahn Sockeltapete
Und wieder komplizierte um die Ecke
Abkleben
Endlich ...lila
Abgeklebte Ecken vorstreichen
Schöne Farbe, zumindest für die Große
Auch diese Ecke....gut
Auch am Fenster...gut

Bilder vom Decken tapezieren hab ich leider nicht. Ging recht flott, da ich Vlies_Rauhfaser genommen habe. Da kann der Kleister an die Decke, das geht echt easy peasy.


Tapete von oben nach unten sollte es nicht sein, sondern lila Wandtapete, Sockelleiste und Sockeltapete.

  • Wände grundieren , wichtig !
  • Sockelleiste aufkleben ( Tipp vom Maler)
  • Tapezieren
  • Abkleben
  • Streichen bzw. Rollen
Wie immer, nehmen die Vorbereitungen wie das Abkleben und Vorstreichen der Ecken die meiste Zeit in Anspruch.

Das hier war der Teil, der vom NDR zum Teil begleitet wurde.

4 8

Podest bauen

Ablängen,wandseitig beginnen
58er Kantholz verschrauben
Bis das Gerüst steht
OSB Platte, der Anfang ist gemacht
Noch mehr OSB
Podest steht
Trittschalldämmung, 3 mm Kork verlegt

Das Herzstück ist das Podest.

Material sind :
  • 4x6 cm wiederverwendete Dachlatten
  • 58x58 mm Kantholz
  • 74x74 mm Pfosten als Stützen
  • 22 mm starke OSB Platte
Wie es gemacht wurde, geht ganz gut aus den Bildern hervor.

5 8

Fußboden verlegen, Podest verkleiden

Zack, verlegt
Verkleidung, Eckleiste, Bodenleisten dran

Jetzt wirds langsam wohnlich.

  • Laminat verlegen
  • Podest mit 30 mm Eichenbohle verkleiden
  • Ecken mit Weißer Winkelleiste abdecken
Die Eichenbohle habe ich noch liegen gehabt. Die Schraublöcher habe ich mit 15 mm Rundflicken verschlossen, aber etwas vorstehen lassen.
Sieht dann ein wenig nach Holznagel aus.

6 8

Trittstufe

Die fertige Stufe mit Stauraum
Ausfräsen der Fläche
Damit bleibt‘s plan
Fertig gefräst
Feinarbeiten
Jetzt mit zusätzlicher Schublade
Schublade geschlossen

Es fehlt noch der Auftritt.

Das war etwas kompliziert. Darunter soll nämlich noch Stauraum genutzt werden.
Und dann war mein Laminat alle. Also habe ich den Rest des Laminats in die Treppenstufe wie eine Intarsie eingelegt.
Das hat mich viel Zeit gekostet.
Die Stufe kann herausgezogen werden. Sie läuft auf 40 mm Parkettrollen.
Schaut die Bilder an, das erklärt einiges. Ein paar Bilder sind auf der Strecke geblieben.

7 8

Bett bauen

Zuschneiden und Kanten rundfräsen
Testmontage
Anstreichen und montieren
eingeschobenes Bett
ausgefahrenes Bett
Einbauregal passt auch

Das Bett ist aus 28 mm Fichte für eine 1x2 m Matratze. So kann auch mal eine Freundin mit drauf schlafen.

Material:

8 8

Fertig.

Ecken und Kanten
Sockelleiste
Trittstufe hobeln
Fühlen sich auch wohl
Verdammt viel Arbeit
Der „Durchbruch“
Das Stück kommt dran

Hier nochmal mit ein paar Detailbildern und Entstehungsfotos.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung