Rückenkratzer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Rückenkratzer Seitenansicht
Rückenkratzer von vorn
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Da ich mir vor einiger Zeit irgendwas in der Schulter verrenkt habe oder von Verschleiß geplagt werde, musste ich oft an einer Stelle auf dem Rücken kratzen, die ich partout nicht erreichen konnte - vor allem mit dem lädierten Arm. Wer kennt das nicht!?


Also kurzerhand die Drechselbank angeschmissen und los geht's. Eigentlich kein Projekt, welches schrittweise erzählt werden muss - die Bilder und die kurzen Erklärungen sprechen sicher für sich!

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Stichsäge
  • Sägestation
  • Schmirgelpapier
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzstange | Mahagoni oder Meranti (40x40x450 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Holzstange drechseln

Hier gibt es keine Vorgaben, einfach frei Schnauze. Wichtig ist nur an einem Ende genügend Platz lassen für dir 'Kratzgabel'

2 3

An der Bandsäge in Form bringen

Formgebung

3 3

Zacken Einsägen

Zacken mit Ministichsäge von Proxxon

Nach dem Einsägen der Zacken ist das Teil auch schon fertig zum Ölen. Ich habe hier Leinöl aus der Küche genommen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung