Rentier mal anders

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Auf dem Workshop in Menden fertigten wir ein Rentier.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Schwingschleifer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzplatte | Kiefer (Angepasst)
  • 4 x Holzschrauben | Stahl (40 mm)
  • 1 x Flasche | Beize (50 ml)
  • 1 x Geschenkband | Synthetik oder Stoff (50 cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Aussägen und schleifen

Das Rentier wird mit einer Schablone oder freihand, auf eine Holzplatte übertragen und mit der Stichsäge ausgesägt. Ein wenig mit der Raspel glätten und danach noch mit dem Schwingschleifer oder einem anderen Ähnlichen Gerät. Kleine Unebenheiten werden noch mit Schmirgelleinen von Hand geschliffen.

2 2

Standbrettchen und Dekoband

Mein Rentier weicht ein wenig von den anderen ab, weil ich sowohl das Geweih als auch die Körperform von Hand angepasst habe. Nachdem das Rentier soweit fertig ist, werden noch zwei Ovale Holzplatten ausgesägt, diese sollen als Stütze unter die Füße des Rentieres geschraubt werden.

Zum Abschluss wird das Rentier noch gebeizt und bekommt eine kleine Rote Schleife um den Hals.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung