Relaxliege XXL

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Eine Flexible Relaxliege, bei Sonnenschein zu zwein relaxen oder bei Schatten als Gartenzaun bzw. Sichtschutz aufgestellt.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

alte Liege von losem Flechtmaterial befreit

Als Basis diente mir eine alte aber liebgewonnene Korbliege, die sehr stark verwittert und unansehnlich geworden war. Aufpeppen war mein Ziel.

Ich habe altes, loses Flechtmaterial entfernt und das Bambusgerüst für stabil genug befunden, zwei Erwachsene zu tragen. also habe ich Bretter besorgt, da kamen mir die einfachen Zaunlatten gerade recht.


2 4

Latten befestigen

Die Zaunlatten konnte ich einfach an dem Bambusgerüst festschrauben.

Anschließend habe ich noch zwei Löcher gesägt als Getränkehalter.

3 4

Rollen anbringen

Da meine Liege nun ein stattliches Gewicht erreichte und ich einfach von Schatten zu Sonnenplätzen wechseln wollte, habe ich noch zwei Kinderwagenräder vom Sperrmüll angebracht. Als Achse diente mir eine Gewindestange von den Kabeltrommeln zu denen ich später noch komme.

4 4

Sichtschutz

um der Liege den Charakter eines Zaunes bzw. eines Sichtschutzes zu verleihen, habe ich einfach drei Blumentöpfe angehängt.

Mit dieser Idee habe ich in unserer Gartenkolonie mal wieder wahre Begeisterung ausgelöst.

DA EINFACH und doch GENIAL


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.