Regal mit doppeltem Boden

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Regal geöffnet mit Inhalt
Regal geschlossen
Hauptbestandteil Dachlatte vor dem Zuschnitt
Zuschnitt, eine Sete 45°
Rahmen Außen fertig zugeschnitten, das ist die schönere Version für Innen im Haus
Das Inlett mache ich ca 5 mm Flacher damit man es herausziehen kann. Zuschnitt ebenfalls an der Tischkreissäge
Rahmen verleimt
Nuten für den Boden eingefräst. Bitte nicht über Frästisch meckern
Nuten in allen Teilen eingefräst, Bleistiftstrich war nur zur Orientierung für die richtige Seite
Schubfach verleimt mit Boden, natürlich im Winkel
Außenrahmen verleimt mit Deckel, auch im Winkel
Fertiges Objekt
Ladegerät hat seinen Platz
zu erkennen Schieber offen mit zwei Löcher zur Befestigung
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Regale sind Abstellflächen die selbst schon als Blickfang dienen oder auf denen man einen Blickfang stellt.
Viele Leute haben zuhause Geheimverstecke in denen sie Schlüssel, Geld , Dokumente oder anderes deponieren. Wenn man bei einer Person weis wie jemand tickt weis man wo derjenige etwas aufbewahrt, nicht so in diesem Fall. Hier könnt ihr Blumen, Skulpturen oder was auch immer daraufstellen und keiner ist sich bewusst das der Goldbarren im Regal ist. Ich zeige euch hier die "Lightversion" wie ich sie schon einige male gebaut habe. Auf die idee bin ich durch Zufall gekommen. Nun habe ich von diesen Regalen einige im Außenbereich hängen, wenn man am arbeiten ist kommt da Handy, Geldbeute usw rein, eben alles was beim arbeiten stört. Da ich ein größeres Grundstück habe wo eben viele durchlaufen die nicht zu mir gehören ist das wichtig.
Die Version mit Verriegelung  oder sogar Dokumententressor aus Stahl habe ich versprochen nicht zu zeigen. Aber wer sich das hier anschaut weis auch wie man das anderst gestallten kann. Material Dachlatte gehobelt und von einem alten Schrank die Rückwand, Farbe oder Lack. Billiger geht nicht.
Leider sind nicht alle Bilder da,da mein Handy Opfer eines Kleinkindes wurde, Handys schwimmen nicht.
Man soll hier keine Werbung machen, aber in einem Discounter werden Autotresore angeboten die haben meist eine max. höhe von 70 mm. Auf der langen Seite zwei Löcher durchbohren für die Befestigung an der Wand. Jetzt das Regal außen herum bauen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • Oberfräse
  • Multischleifer
  • Schraubzwinge
  • Schleifklotz
  • Winkel, Klein
  • Hammer, klein
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Schrankrückwand | Holz (40 x 60 cm)
  • 1 x Dachlatte | Holz gehobelt (50 x10 mm)
  • 1 x Farbe | Lack oder Lasur
  • 10 x Stiftnägel | Metall ohne Kopf (3 x 15 mm)
  • 4 x Nagel | Metall (4 x30 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Zuschnitt

Dachlatte vor Zuschnitt
Zuschnitt auf Gehrung
Beidseitig Gehrung
Einer der beiden Rahmen komplett zugeschnitten

Hauptbestandteil des Projektes ist die Dachlatte. Es wird das Material für den Inneren und Äußeren Rahmen zugeschnitten. Je nach Fertigkeit der Person die es herstellt, Stumpf, Gehrung Zapfen wie es einem beliebt und wo man es später aufhängt bzw. an die Wand schraubt.

2 3

, Das inlett muss schmaler sein, Nuten für den Boden

Teile für den Schieber werden auf die komplette Länge um 5 mm flacher, deshalb nochmals die Tischkreissäge
Oberfräse eingestellt
Die Innenteile mit Nut um den Boden aus Schrankrückwand einzuleimen. Bleistiftstriche dienten nur der Orientierung

Der Schieber muss natürlich etwas flacher sein als der Außenrahmen, deshalb wird dieser in der Breite nochmals um 5 mm auf die Länge abgeschnitten oder wie man das in Fachkreisen auch sagt.
Schnittkannten werden natürlich entgratet. 
Die Nuten ein zu fräsen damit man die Teile des Schrankrückwandes einschieben kann habe ich mit der Oberfräse gemacht. Geht für mich Schneller weil ich  das im moment so eingestellt habe. Geht natürlich auch mit der Tischkreissäge.

3 3

Verleimen der Innenteile mit Boden und der Außenrahmen mit Deckel

Schubfach mit Boden im Winkel verleimt und fixiert
Rahmen Außen verleimt und fixiert
wie ihr erkennen könnt, das ist noch ein älteres Model indem der Rahmen stumpf verleimt und mit Nägel fixiert ist. Bilder handeln von den selben Regalen in unterschiedlicher Machart.
Ladegerät hat seinen Platz gefunden
Genügend Platz gibt es auch innen

Der innerer Rahmen der die Nut hat wird jetzt verleimt mit eingeschobenem Boden.
Bilder von dem Zuschnitt des Bodens für Schieber und die für den Außenrahmen fehlen wegen des Schwimmversuchs von meinem Handy, leider sind hier viele Sachen verloren gegangen.An diesem Tag hatte ich drei dieser Regale gebaut, zwei davon waren auf Gehrung geschnitten und eines wurde Stumpf zusammen gesetzt und zusätzlich mit dünnen Nägeln fixiert.
Rahmen zusammen legen, Boden ausmessen zuschneiden und entgraten. Boden zusammen mit dem Rahmen verleimen. Mit Schraubzwingen fixieren und trocknen lassen
Der äußere Rahmen zusammen leimen evtl zusätzlich verschrauben je nachdem welche Art der Befestigung ihr wünscht.
Schrankrückwand zuschneiden auf das äußere Maß  von eurem Rahmen, das ganze zwei mal je für oben und unten. Diese zusätzlich mit kleinen Nägeln ohne Kopf fixieren.

Eigentlich wollte ich beide Versionen in einem Projekt präsentieren.

Ich habe momentan keine Bilder von lackierten Regalen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.